Warning: Declaration of Document::build($echo = true) should be compatible with DOM::build($deep = true, $tab = '') in /homepages/32/d77421957/htdocs/relaunch/core/helper/Document.class.php on line 3

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/32/d77421957/htdocs/relaunch/core/helper/Document.class.php:3) in /homepages/32/d77421957/htdocs/relaunch/core/helper/Document.class.php on line 14
Badminton Abt. DJK BW Friesdorf e.V.
Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Badminton-Abteilung des

DJK BW Friesdorf e.V.

Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie alles über unsere Spieler, das Vereinsgeschehen und unsere Trainings- und Turnierplanungen.
  • Weiter auf Siegeskurs!
    Mi., 01 Okt. 2014
    (S.L) Ebenso wie in der 5. Mannschaft konnte die Jugend am letzten Wochenende auch in der 4. Manschaft Einsatz zeigen - und das höchst erfolgreich.Gegen unseren Nachbarverein Friesdorfer BC konnten Mirko und Florian das 2. HD in 2 Sätzen gewinnen.
     
    Benni und Chris taten sich im 1. HD anfangs etwas schwer, aber gewannen dann ebenfalls in 2 Sätzen und sorgten erstmal für eine beruhigende 2:0 Führung.
  • Mit Punkten in den Herbst!
    Di., 30 Sep. 2014

    (A.S) Für die Dritte wird die diesjährige Herbstpause doch keine Zeit voller Tränen und Wehklagen – im letzten Spiel gegen den CFB Köln kamen endlich die ersten beiden Siegpunkte aufs Konto der Klassennovizen aus Friesdorf

    Mehr oder weniger ausgeschlafen traf man sich am vergangenen Sonntag in der Kölner Innenstadt zum dritten Saisonspiel – die beiden ersten Spiele gingen bekanntermaßen knapp mit 3:5 verloren.

  • Grundreinigung Turn- und Sporthalle Elisabeth-Selbert-Gesamtschule!
    Di., 30 Sep. 2014

    (F.O) Das Städtische Gebäudemanagement teilt mit, dass die Turn- und die Dreifachhalle der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule in der zweiten Woche der Herbstferien, konkret vom 13.10. – 18.10.2014 (kleine TH bis 17.04.) grundgereinigt wird.

     

  • Starker Auftritt in der Phoenix-Halle!
    So., 28 Sep. 2014

    (A.L) Einen in dieser Höhe niemals erwarteten 6:2 Sieg feierte am dritten Spieltag die 5. gegen SV Vilich-Müldorf 1, gegen den es in letzten Jahren meist empfindlich hohe Niederlagen gesetzt hatte.

    Angeführt von den beiden TOP-Spielern der Jugendmannschaft, Marco und Mirko, die ihre Einzel und das 1. Herrendoppel souverän gewannen, steuerten – zuverlässig wie immer!! -  Tanja im Dameneinzel und Lars H. im Einzel und im 2. Herrendoppel (diesmal assistiert von Armin) die weiteren Spielpunkte bei.

    Für die nächsten Begegnungen lautet daher weiterhin unsere Devise: AUF GEHT’S FRIESDORF - KÄMPFEN UND SIEGEN!!

  • Maximale Ausbeute bei der Dritten!
    Fr., 19 Sep. 2014

    (A.S) 100% gewonnene Matches und eine bestmögliche Punkteausbeute für den Klassenneuling – leider nur bei Spielen mit Damenbeteiligung (natürlich inkl. Dennis im Mixed …). Da es nun mal leider so ist, dass das alleine nicht zum Siegen reicht und sich die Jungs mit schwachen 0% noch nicht richtig an einem positiven Mannschaftsergebnis beteiligen wollten, endete auch das zweite Spiel gegen den BC Wachtberg 1 mit einem 3:5 aus Friesdorfer Sicht.

  • 2 Punkte aus 2 Spielen!
    Mi., 17 Sep. 2014

    (C.D) Nach dem souveränen 8:0 Sieg unserer Ersten gegen die 5. Mannschaft des Bundesligisten Refrath folgte nun eine 0:8 Schlappe gegen die 4. Mannschaft des Bundesligisten und Aufstiegsfavoriten 1. BC Beuel. In Bundesligaatmosphäre starteten wir mit dem 1. HD und dem DD. Christian und Florian verloren trotz 19-16 und 20-18 Führung knapp den ersten Satz und stellten nach Christians Totalausfall ab 13-9 im Zweiten fast komplett die Gegenwehr ein.

    Carmen und Steffi konnten ihre gute Leistung aus dem 1. Spieltag nicht erneut abrufen und verloren glatt in zwei. Das 0:3 nach den Doppeln machten Oli und Christoph perfekt, trotz siegreichem ersten Satz war im zweiten und dritten nichts mehr drin. Im Dameneinzel konnte Steffi verletzungsbedingt leider nur streckenweise Vollgas geben, sodass es auch hier lediglich für einen Satzgewinn reichte.

  • Nerven wie Drahtseile!
    Mi., 17 Sep. 2014

    (S.L) Nicht dass wir die 3. Mannschaft neidisch machen wollen, aber unsere weiteste Autofahrt führte uns Samstagabend nach Heimerzheim. Die Halle War kein Problem zu finden ... abgesehen für Mika. Aber 5 Minuten vor Spielbeginn war er ja da.

    Bei 3 Feldern konnten wir direkt mit den 3 Doppeln starten. Im 1. HD lagen Benni und Simon schon 20:21 hinten, aber gewannen dann noch den Satz. Im 2.

    Satz lief es etwas souveräner. Chris und Mika sorgten für die erste Nervenschlacht. 16:20 lagen sie nach verlorenem 1. Satz bereits hinten. Dann streute Mika 4 perfekte Aufschläge ein, nur um dann bei 20:20 einen Elfmeter zu vergeben. Aber Chris und Mika blieben cool, holten den Satz und gewannen im 3. Satz.

    Im DD war für Astrid und Katharina leider wenig zu holen, so stand es 2:1 für uns. Die Gegnerin im DE war für Astrid dann auch eine Nummer zu groß und so lag es bei den HE, den Sieg zu holen. Chris' Einzel war noch das sicherste, obwohl dort auch ein 3. Satz zwischenzeitlich drohte. Benni und Simon mussten sich jeweils in den 3. Satz kämpfen, behielten aber die Nerven.

    Als letztes Spiel ging dann das Mixed verloren, was aber den 5:3 Sieg nur wenig schmälerte.

  • U19 legt nach! Klarer Sieg im Lokalderby gegen den Godesberger TV!
    Sa., 13 Sep. 2014

    (F.O) Eine Woche nach unserer Jugend begann auch am heutigen Samstag die Saison für U19 Minis. Das Team um "Papa" Moritz ging dabei mit 5:1 als Sieger gegen die Gäste vom Godesberger TV vom Platz. Glückwunsch!!!

  • 500 m über NN, viele Dörfer und kein Heino!
    Mi., 10 Sep. 2014

    (A.S) Für die ehemals vierte, jetzt dritte Mannschaft wird diese Saison badmintontechnisch ein großes Abenteuer – das war nach dem klaren, aber eben auch der glücklichen Staffel geschuldeten, Aufstieg in der letzten Saison allen klar. Nun ist es aber so, dass bessere Gegner und die rauhere, leistungsbetontere Atmosphäre in der Bezirksklasse nicht die einzigen Gründe für einen gewissen Nervenkitzel bei der jungen Dritten sein werden – die berüchtigte „Eifel-Gruppe“ wird an die entlegensten Orte im Bezirk Süd II führen. Zum Auftakt ging es direkt tief in die Eifel zum TV Kall.

  • Remis zum Auftakt
    Mi., 10 Sep. 2014

    (S.L) Am Sonntag Morgen traf sich die neu formierte 4.Mannschaft in eigener Halle. Zum Auftakt ging es gegen den Absteiger aus der Bezirksklasse, der 8. Mannschaft des BC Beuel. Da sich 2 Herren der Gäste verspäteten, wurde mit dem DD und 2. HD gestartet. Chris und Mika hattten Mühe, sich zu finden und verloren in 2 Sätzen.

  • Souveräner Sieg gegen Refrath!
    Mo., 08 Sep. 2014

    (F.B) Mit einem souveränen 8:0 Sieg gegen die 5. Mannschaft des Bundesligisten TV Refrath ist die Erste in die Saison gestartet. Vor einer wieder mal stimmungsvollen Heimkulisse machte das Team deutlich, dass man auch in dieser Saison nichts mit dem Abstiegskampf zu tun haben will, auch wenn an der ein oder anderen Stelle noch Luft nach oben blieb.

    Das Damendoppel mit Steffi und Carmen zeigte eine starke Leistung und feierte einen ungefährdeten Zweisatzsieg während Christoph und Neuzugang Oli so begannen, wie sie in ihren Muskelshirts aussahen: scheiße. Beim Stand von 8:17 entledigten sie sich dann aber zumindest mental ihrer Shirts, drehten den Satz noch und hatten danach keine Probleme mehr. Im ersten Herrendoppel waren die Ballwechsel meist nach den ersten drei Schlägen entschieden, ein seltsames Spiel. Florian machte es durch diverse leichte Fehler zwischendurch unnötig spannend, aber letztlich stand auch hier ein sicherer Sieg zu Buche. Drei Doppel, drei Zweisatzsiege. So kann es weiter gehen.

     

  • Badminton-WM in Kopenhagen
    Mi., 03 Sep. 2014

    (M.C) Nach vielen Wochen der Planung und Vorfreude, machten sich in den frühen Morgenstunden des 28.8.14 Marcus, Micha und Maria auf zur Badminton-WM nach Kopenhagen. Im vollbepackten Auto, hauptsächlich mit Lebensmitteln gefüllt, ging es wie im Fluge an die Ostsee. Kaum auf der Fähre angekommen, die uns über die Grenze nach Dänemark brachte, empfing uns strahlender Sonnenschein.

    Der erste „running gag“ war geboren, denn Marcus und Maria beglückwünschten sich gegenseitig eine kurze Hose eingepackt zu haben – Micha hatte hingegen keine dabei. Was ein traumhafter Start in den Urlaub!

    d

  • Saisoneröffnungsfeier 2014
    Di., 26 Aug. 2014

    (F.B) Es ist wieder so weit: Die neue Saison steht vor der Tür. Los geht's um 14 Uhr mit dem Lokalderby der Jugend, um 19:30 Uhr wird es dann für unsere Erste ernst. Zu Gast ist die fünfte Mannschaft des Bundesligisten TV Refrath.

    Bei kühlen Getränken und einem heißen Grill freuen wir uns auf viele Besucher.

  • Achtung: Spielverlegung!!!
    Di., 26 Aug. 2014

    (F.O) Dienstag, den 09.09.2014 um 19.30 Uhr *** DJK BW Friesdorf 2 - Siegburger TV 3 *** Das Seniorentraining fällt aus!!!

  • Achtung: Kleine Änderung der Trainingszeit für Schüler!
    Di., 26 Aug. 2014

    (F.O) Die Ferien sind beendet und eine neue Saison steht vor der Tür. Gleichzeitig wurde aus organisatorischen Gründen eine kleiner Änderung der Trainingszeit bei den Schülern vorgenommen.

    Die Trainingszeit am Dienstag von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr entfällt und findet ab sofort Mittwochs von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr statt.

    Damit verbunden ist auch ein Umzug in die moderne Dreifachturnhalle der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule (Anschrift unter Trainingszeiten). Der Freitag bleibt wie bisher bestehen. Trainerin ist Carmen Henrichs.

  • Unser VEREIN DES MONATS Juli: DJK BW Friesdorf 1961
    Fr., 25 Jul. 2014

    (badminton in nrw) Der DJK Blau-Weiß Friesdorf wurde im Jahre 1961 gegründet und ist ein renommierter Verein in Bonn. Seit 11 Jahren trägt der Verein das tolle Turnier Friesdorf Classics aus. 


    Auch außerhalb der Halle treffen sich die Vereinsmitglieder gerne zum Fahrradfahren, Sommerfest und weiteren tollen Aktionen!

    Doch das alles ist noch nicht das Besondere am DJK BW Friesdorf: 
    Ganz besonders ist der Trikotsponsor CARE Deutschland-Luxemburg e.V.! Seit 2013 laufen die SpielerInnen des Vereins mit Werbung für die soziale Hilfsorganisation auf!

    Eine tolle einzigartige Aktion vom DJK BW Friesdorf!

    DJK BW Friesdorf: http://www.badminton-friesdorf.de/
    Aktion Charity Bonn: www.charity-bonn.de/
    CARE: www.care.de/home/

  • Fahrradrallye und Kickerturnier!
    So., 13 Jul. 2014

    (F.O) Am letzten Wochenende fanden gleich zwei Veranstaltungen statt. Die Jugend traf sich zu einem kleinen Kickerturnier und wurde in die Sommerferien entlassen. Tags drauf hatte Carmen zur Fahrradrallye 2.0 geladen und scheuchte die Friesdorfer Gemeinde durch halb Bonn. Die Bilder zu beiden Veranstaltungen sind jetzt online.

  • Training in den Sommerferien!
    Mi., 25 Jun. 2014

    (F.O) "Die Sporthallen in Schlüsselgewalt sind - mit Ausnahme der Grundreinigungswoche(n) - grundsätzlich offen. Die Information, ob und wann eine Grundreinigung durchgeführt wird, können die Nutzer beim zuständigen Hausmeister erfragen. Zusätzlich gibt der Hausmeister den Grundreinigungstermin durch Aushang an der Turnhalle bekannt. Die Dreifach- und Großturnhallen, die in Schlüsselgewalt genutzt werden, werden grundsätzlich in den ersten beiden Wochen der Sommerferien gereinigt."

    Das bedeutet:

    Kleine Turnhalle Michaelsschule während der gesamten Ferien offen (falls keine Grundreinigung erfolgt)

    Mittwochshalle vom 07.07.2014 bis 18.07.2014 geschlossen. Ab dem 23.07.2014 findet das Training dann auch am Mittwoch wieder wie gewohnt statt.

  • Saisondaten 2014/15 bei Turniere.de eingespielt!
    Di., 24 Jun. 2014

    (F.O) Die Staffeleinteilungen und die ersten Eckdaten des Spielplans 2014/15 wurden eingespielt. Alle Infos findet ihr unter Spielplans und Tabelle.

  • Fahrradrallye 2.0
    Do., 19 Jun. 2014

    (F.O) Liebe Mitglieder, Kinder, Jugendliche und Eltern,
    auch in diesem Jahr darf ich euch ganz recht herzlich zu einer Fahrradrallye einladen!
    Wer letztes Jahr nicht dabei war, hat definitiv was verpasst  also diesmal unbedingt dabei sein!

    Los geht es am Sonntag, den 06.07.2014 um 14.00 Uhr. Ziel wird das Grillen an der "kleinen Halle" sein.Wenn ihr dabei sein möchtet, dann meldet euch bitte bis zum 30.06.2014 persönlich, per Mail, oder per Eintrag in die Doodle-Liste an. Nähere Infos zum Ort gibt es dann persönlich.

  • „GEMAINZAM“ begeistert in Mainz!
    Fr., 13 Jun. 2014

    (F.O) Am vergangenen Wochenende fand in Mainz das 17. DJK-Bundessportfest statt. Knapp 6000 Sportler aus ganz Deutschland, ohne und erstmals auch mit Behinderung, gingen dabei in 20 Sportarten auf Medaillenjagd. Die größte wiederkehrende Veranstaltung des DJK Sportverbandes findet seit 1950 alle vier Jahre statt.

    Gastgeber war diesmal die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz. Die Gutenbergstadt mit ihren 200.000 Einwohnern zeigte sich bei strahlendem Sonnenschein von ihrer besten Seite und hinterließ bei der Friesdorfer Abordnung einen phantastischen Eindruck.

  • Bilder vom DJK Bundessportfest 2014!
    Mi., 11 Jun. 2014

    (F.O) Unser Fotoalbum/Zeitreise ist in ein neues Zuhause umgezogen und freut sich auf euren Besuch.

    Natürlich direkt mit den neuesten Bildern aus Mainz!!!!

  • Deutsche Meisterschaft O35 bis O75 2014 in Berlin!
    Mo., 02 Jun. 2014

    (F.O) Am Wochenende fanden in Berlin die diesjährigen Deutschen Meisterschaften O35 bis O75 statt. Mit Hans und Micha hatten sich auch zwei Friesdorfer für diese Meisterschaften qualifiziert. Am Ende blieben beide hinter ihren Erwartungen zurück. Die Trauer hielt sich allerdings in Grenzen, Berlin ist halt immer eine Reise wert.

  • Offizieller Song zum 17. DJK-Bundessporfest!
    Mo., 02 Jun. 2014

    (F.O) Jetzt gibt´s was auf die Ohren! Wir präsentieren Euch den offiziellen Song des 17. DJK-Bundessportfestes!


  • Dickes Ausrufezeichen unserer Jugend beim Siegburger Junior Cup!
    Mo., 26 Mai. 2014

    (F.O) In zwei Altersklassen starteten unsere Jugendlichen und gingen mit tollen Leistungen als Sieger vom Platz!!! Lukas gewann das HE U15 und Marco das HE U17/19! Das Ganze wurde durch den dritten Platz von Max noch abgerundet.

  • Steffi qualifiziert sich für die NRW-Rangliste!
    Mo., 19 Mai. 2014

    (F.O) Steffi kämpft sich auf der Verbandsrangliste in Witzhelden bis ins Finale und steigt somit zur NRW-Rangliste auf. Herzlichen Glückwunsch! 

  • Staffeleinteilung 2014/2015
    Sa., 17 Mai. 2014

    (F.O) Hier geht es zur Staffeleinteilung 2014/15. Viel Saß beim diskutieren und haut in der Vorbereitung ordentlich rein ;-)!

  • Erfolgreicher Turnierauftakt für unsere Jugend!
    Di., 13 Mai. 2014

    (F.O) In drei Altersklassen starteten unsere Jugendlichen beim diesjährigen Küken-Cup 2014 in Heimerzheim und schafften es in allen drei Klassen aufs Treppchen!!! Marie siegte unangefochten im DE U17/19! Dritter Platz für Marco im HE U17 und ebenfalls den dritten Platz belegte Lukas im HE U15. Glückwunsch! Bilder vom Küken-Cup 2014 findet ihr im Fotoalbum.

  • Hans ist erneut Westdeutscher Meister im HD O70!
    Di., 06 Mai. 2014

    (F.O) Bei der diesjährigen Westdeutschen Meisterschaft O35-O75 2014 in Verl verteidigte Hans seinen Titel im HD O70 an der Seite von Wilhelm Schmitz. Herzlich Glückwunsch an Hans und Wilhelm! Damit verbunden ist die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften Ende Mai in Berlin.

    Ebenfalls für Berlin hat sich Michael mit seiner Partnerin Andrea Hemmer im Mixed qualifiziert. Die beiden belegten einen guten 3. Platz. Die letzte Friesdorfer Qualifikation ging dann wieder an Hans. Er belegte im HE O70 ebenfalls den dritten Platz. Glückwunsch!!!

  • Zweiter Platz für Marco Engel!
    Di., 06 Mai. 2014

    (F.O) Bei der 1. Kreis-Einzel- RLT U17/U19 belegte unser Neuzugang Marco einen hervorragenden zweiten Platz und hat sich damit für die kommende Bezirksrangliste in Refrath qualifiziert. Glückwunsch!!

  • Arne und Dennis gewinnen in der Eifel!
    Di., 06 Mai. 2014

    (F.O) Die Turniersaison geht so langsam in die heiße Phase und fast wöchentlich werden nun Friesdorf Spieler bis Ende Juni im Einsatz sein. Der erste Erfolg ließ auch nicht lange auf sich warten. Beim Jubiläums-Turnier in Adenau holten Arne und Dennis im A-Feld den ersten Platz nach Friesdorf. Glückwunsch!

  • Mitgliederversammlung 2014
    Mi., 30 Apr. 2014

    (F.O) Hier ein paar kleine Infos zur Mitgliederversammlung 2014.

    Neue Geschäftsführerin wurde (wie im Hauptverein): Miriam Halm
    Ein neuer Jugendwart wurde von der Abteilung vorgeschlagen und von der Jugend gewählt: Dennis Kosolowski
    Als Kassenwart wurde Armin Lauven und als stellv. Abteilungsleiter Michael Simon wiedergewählt.

    Eine neue Betragsstruktur wurde beschlossen. Infos dazu findet ihr unter dem Link "Mitgliedschaft"!

  • Einer für Alle - Alle für Einen!
    Di., 01 Apr. 2014

    (F.O) Als Alexandre Dumas den Roman die „Drei Musketiere“ schrieb, konnte er nicht ahnen, dass er damit den kreativen Friesdorfern eine Steilvorlage geben würde. Getreu dem Motto „Einer für Alle - Alle für Einen“ fanden am letzten Wochenende die 10. Friesdorf Classics 2014 statt.

    Ein Team musste aus mindestens  vier Spielern bestehen (zwei Damen und zwei Herren). Denn auch die drei Musketiere waren ja eigentlich zu viert (D’Artagnan, Aramis, Porthosund Athos).  Das war selbstverständlich nur das Motto, die Turnierform war klar dem Sudirman Cup geschuldet.

    Als wir im Sommer 2013 erstmals auf den Gedanken kamen bei den 10.Friesdorf Classics 2014 eine Systemänderung vorzunehmen, erklärten uns die meisten für bekloppt.  Aussagen wie „ ihr habt sie doch nicht alle so ein gut laufendes Turnier zu ändern“ oder „wenn eine Mannschaft aus zwei Damen bestehen muss, bekommt ihr das Turnier nie voll“ waren so die gängigsten Meinungen. Irgendwie spornte das unseren Dickkopf noch mehr an und im September 2013 begannen wir mit den Vorbereitungen.  Natürlich mit unserer ursprünglichen Idee.

  • Li Ang macht es möglich!
    Di., 01 Apr. 2014

    Auch wenn einige sich schon im Flieger gesehen haben, es war trotzdem nur ein Aprilscherz :-D!!!!!!

    (F.O) Es war wohl das bestgehütete Geheimnis in der Friesdorfer Vereinsgeschichte, doch jetzt ist es amtlich.

    Dank der hervorragenden Kontakte von Ang nach China und zur Nationalmannschaft werden 10 Spieler der DJK BW Friesdorf im Juli 2015 (18.07. bis 27.07.) nach Peking reisen und auf Einladung des chinesischen Badmintonverbands (alle Kosten wie z.B. Flug, Hotel und Verpflegung  werden übernommen)  an einem kulturellen und sportlichen Austauschprogramm  teilnehmen.  

    Bitte bewerbt euch umgehend. Die Plätze werden bei der kommenden Mitgliederversammlung  verlost.

    Das Programm:
    18.07.2015 Flug von Düsseldorf nach Peking
    19.07.2015 Tag zur freien Verfügung
    20.07.2015 Chinesische Mauer und Besuch der Firma Li Ning
    21.07.2015 Besuch des Olympiazentrums und Einblick ins Training der Nationalmannschaft
    22.07.2015 Tag zur freien Verfügung
    23.07.2015 Besuch der „Verbotenen Stadt“ und des Tiananmen Platz (Platz des Himmlischen Friedens)
    24.07.2015 Besuch des Sommerpalast und des Himmelstempel
    25.07.2015 Besuch der Ming-Gräber und des Lama-Tempel
    26.07.2015 Besuch des Beihai Park und des Beijing Capital Museum
    27.07.2015 Flug von Peking nach Düsseldorf

  • Friesdorf Classics - Badminton meets Charity!
    Mo., 31 Mär. 2014

    (F.O) Einen tollen Bericht über die diesjährigen 10. Friesdorf Classics 2014 und über unsere kleine Spendenaktion findet ihr im Gonzo-Magazine.

    http://www.gonzo-magazine.net/events/item/126-friesdorf-classics

  • 10. Friesdorf Classics 2014
    Mo., 31 Mär. 2014

    (F.O) Einen ausführlichen Bericht und die Bilder zu den 10. Friesdorf Classics 2014 erscheinen morgen im Laufe des Tages. Freut euch schon mal drauf!

    ps: hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack.

  • Die Saison 2013/2014 ist Geschichte!
    Di., 25 Mär. 2014

    (F.O) Hatte die Saison 2013/2014 nicht gerade eben erst begonnen? Gefühlt ja, doch seit dem Wochenende ist auch diese Spielzeit Geschichte. 

    Sieben Teams schickte die DJK BW Friesdorf ins Rennen und kann durchaus positiv auf die vergangene Saison zurückblicken.

    Gleich drei Mannschaften spielten sich besonders in den Vordergrund.  Unsere Schülermannschaft, die Vierte und etwas überraschend auch unsere erste Mannschaft.

  • Deine letzte Chance!!!!
    Fr., 07 Mär. 2014

    (F.O) Jetzt noch schnell anmelden für das DJK Bundessportfest 2014 - GeMAINZam beGEISTern in Mainz!!!!

  • Vierte Mannschaft steigt in die Bezirksklasse auf!
    Di., 04 Mär. 2014

    (F.O) Bereits zwei Spieltage vor Saisonende ist die erste Entscheidung gefallen und es darf gefeiert werden. Unsere 4. Mannschaft steigt in die Bezirksklasse auf. Herzlichen Glückwunsch an Marie, Christina, Arne, Shakil, Mika, Jens und Dennis! 

  • Die Anmeldung läuft!!!
    Mo., 03 Mär. 2014

  • Neujahrsturnier 2014!
    Mo., 13 Jan. 2014

    (F.O) Das neue Jahr hatte kaum begonnen, da ging es für die Badminton-Süchtigen der DJK BW Friesdorf auch schon wieder in die Halle. Das traditionelle Neujahrsturnier stand auf dem Programm und lockte auch diesmal wieder Jung & Alt auf die Felder. Ein paar Fotos vom Sonntag könnt ihr wie immer im Fotoalbum sehen.

  • Kreativität wird belohnt!
    Fr., 27 Dez. 2013

    (F.O) Am 01.01.2014 beginnt der Anmeldezeitraum für die 10.Friesdorf Classics 2014. Seid kreativ und gebt eurem Team einen einzigartigen Namen. Eine Jury wird vor Ort über den phantasievollsten Namen entscheiden. Ebenfalls ausgezeichnet wird das Team mit den einfallsreichsten T-Shirts. Beide Auszeichnungen finden auf der Party am Samstagabend statt. Es lohnt sich!!!

  • Hallen bleiben in den Weihnachtsferien geschlossen!
    Mo., 16 Dez. 2013

    (F.O) Die Hallen bleiben in der Zeit vom 23.12.2013 bis zum 07.01.2014 geschlossen. Somit findet das erste Training im neuen Jahr am 08.01.2014 in der Halle der Gesamtschule statt.

  • 10. Friesdorf Classics 2014
    Mi., 04 Dez. 2013

    "Friesdorf Classics Spezial" - Zeit für Veränderung!
    Die 10. Friesdorf Classics werden vom 29.03. bis 30.03.2014 im Sportpark Pennenfeld stattfinden. Die ersten Infos zum Turnier 2014 findet ihr auf der Classics-Seite! 

  • Abschluss der Hinrunde!
    Di., 26 Nov. 2013

    (F.O) Jetzt ist sie also schon Geschichte. Die Hinrunde der Saison 13/14 ging am vergangenen Wochenende zu Ende und die Halbzeitbilanz der Friesdorfer Teams ist fast schon beängstigend gut.

    Unsere Erste steht als Aufsteiger in der Landesliga auf einem unglaublichen zweiten Tabellenplatz. Das Saisonziel „Nichtabstieg“ ist bereits nach der Hinrunde so gut wie erreicht.  Gespannt darf man sein, wie sich das Team in der Rückrunde schlägt und ob der sensationelle Lauf der Vorrunde anhält. Rechnen kann man damit eigentlich nicht. Rückschläge werden kommen und sind wohl auch realistisch.

  • Badmintonforum erneuert und jetzt online!
    Mi., 13 Nov. 2013

    (F.O) Folgende Nachricht erreichte uns gestern!

    Liebe Sportfreunde, liebe Badmintonspieler,

    seit ein paar Tagen ist das altbekannte Badmintonforum wieder online. Und dies endlich in ordentlicher Geschwindigkeit. Wir bemühen uns, hier wieder die Diskusiionsplattform für alle Badmintonspieler aufzubauen, die es einmal gewesen ist.

    Wir würden uns freun, wenn ihr selbst wieder aktiv in die Themen einsteigt und auch die Information an alle Interessierten weitergebt. Im Rahmen des Neustarts müsst ihr leider euren Benutzer-Account erneuern. Es wurde viel alter Ballast abgeworfen - aber mit Bastian Wolters haben wir nun einen aktiven Gastgeber, der sich auch regelmäßig um die technischen Belange kümmert.

    Bezirkswart Süd 2

    www.badnet.info

     

  • Gestatten: Mr. Frido
    Mi., 13 Nov. 2013

    (F.O) Nama saya Frido. Aku maskot resmi DJK BW Friesdorf Departemen bulutangkis. Saya berasal dari hutan hujan tropis Kalimantan. Di Indonesia kita semua gila tentang bulutangkis dan itu adalah kehormatan bagi saya, maskot baru dari DJK BW Friesdorf menjadi.

    Ich wollte euch nur mal kurz in meiner Muttersprache begrüßen!

     

  • Queen Games Cup 2013!
    Mo., 04 Nov. 2013

    (F.O) Niha und Max belegen jeweils einen tollen 4. Platz! Glückwunsch!

  • Paris, je t'aime!
    Mo., 28 Okt. 2013

    (F.O) Im Auto erklang zum ersten Mal der Musikklassiker „Les Champs-Élysées“. Ein untrügerisches Zeichen dafür, dass es Ende Oktober war und die reisefreudigen Friesdorfer sich auf dem Weg nach Paris befanden. 

    Diesmal waren gleich 13 Reiselustige und Badmintonverrückte mit von der Partie. Mit zwei Fahrzeugen, darunter ein extra für die Reise gemieteter 9-Sitzer, ging es am frühen Donnerstagmorgen Richtung Frankreich.

    Wir waren noch nicht aus Bonn raus, da war schon der erste „Running-Gag“ der Reise geboren. Auf dem Display des Navigationsgerätes erschien ein Pfeil. Das veranlasste Mirko zu der Annahme, dass dieses sensationelle Navi, sogar die Windrichtung anzeigt. Totenstille im Bus, alle schauen sich an, bis Dennis das Schweigen brach und Mirko erklärte das der Pfeil nicht die Windrichtung, sondern die Entfernung und die Richtung der nächsten Abfahrt anzeigt. Der gesamte Bus lag am Boden und krümmte sich vor Lachen. 

  • Name für unser neues Maskottchen gesucht!
    Mo., 30 Sep. 2013

    (F.O) Aus den tropischen Regenwäldern Borneos fand dieser kleine Orang-Utan den Weg zu uns nach Friesdorf. Kurz nach seiner Ankunft ließ er sich dieses wunderschöne T-Shirt mit der Aufschrift „Ich liebe DJK BW Friesdorf“ drucken. Der kleine Affe aus dem Land von Badmintongrößen wie Taufik Hidayat oder Susi Susanti möchte gerne in die Friesdorfer-Familie aufgenommen werden. Geben wir ihm einen Namen. Macht mit auf unserer Facebook-Seite!!!

     

  • Unser Vereinslied!
    Mo., 30 Sep. 2013

    (F.O) Unser Vereinslied ist jetzt online!

  • Macht sie alle, schießt sie aus der Halle!
    Fr., 27 Sep. 2013

    (F.O) Macht sie alle, schießt sie aus der Halle. So oder so ähnlich hätte man den völlig überraschenden 8:0 Kantersieg feiern können. Doch es war so ein Spiel, bei dem am Ende beide Mannschaften in der Halle saßen und nicht wussten was gerade passiert war.

    Da waren auf der einen Seite die Spieler vom Kölner FC BG, die eigentlich gut gespielt hatten,  aber trotzdem mit der Höchststrafe nach Hause reisen mussten.  Auf der anderen Seite stand das Team aus Friesdorf. Auch hier schaute man immer wieder ungläubig auf den Spielbericht und konnte nicht verstehen, was in den zwei Stunden zuvor passiert war.

  • Das Comeback des Glücks!
    Mi., 25 Sep. 2013

    (F.O) Nur eine Woche nach der unglücklichen 3:5 Niederlage gegen den TTC Brauweiler musste unsere Erste erneut ran. Der Spielplan führte unser Team in den Rhein-Erft-Kreis nach Brühl. Etwas Anspannung und Nervosität lag in der Luft, als die ersten beiden Spiele begannen.  Nach der bitteren Auftaktniederlage stand man schon am 2. Spieltag unter gehörigem Druck.

    Natürlich kann es für einen Aufsteiger nur um den Klassenerhalt gehen, allerdings scheint die diesjährige Landesliga so ausgeglichen zu sein, dass am Ende wohl 10 Punkte zum Klassenerhalt nicht reichen werden.

  • Ein verrücktes Wochenende!
    Di., 17 Sep. 2013

    (F.0) Was für ein verrückter und nervenaufreibender Saisonauftakt. Auf den ersten Blick scheint die Bilanz nach 4 Niederlagen und 2 Siegen eher ernüchternd. Doch schaut man mal genauer hin, so haben wir einen Saisonstart der Extraklasse erlebt. Leidenschaft, Emotionen und denkbar knappe Spiele zogen sich durch das gesamte Wochenende.

    Während unsere U19 noch eine Woche Pause bis zum Saisonstart in Siegburg hat, ging es für unsere Schülermannschaft direkt zum Favoriten Kölner SV.  Doch trotz des Ausfalls von Lena und Lulu spielten unsere Kleinsten mal wieder groß auf und konnten beide Punkte aus der Domstadt entführen.

  • Es geht wieder los!
    Mi., 04 Sep. 2013

  • Fotos jetzt auch auf Instagram!
    Sa., 24 Aug. 2013

  • Spielpläne 13/14 jetzt offiziell!
    Fr., 23 Aug. 2013

    (F.O) Die Spielpläne für die Saison 2013/2014 sind jetzt offiziell und können über den Link Spielplan & Tabelle für jede einzelne Mannschaft eingesehen werden. Die Mappe für die Mannschaftsführer verteilen wir nach Bestätigung der Rangliste.

  • 10. Friesdorf Classics 2014!
    Fr., 16 Aug. 2013

    (F.O) Zeit für Veränderung! "Friesdorf Classics Spezial - 29.03. bis 30.03.2014" Weitere Vorabinformationen auf der Facebook-Seite. Die Classics Homepage wird im September aktualisiert!

  • Grundreinigung der Sporthalle!
    Mo., 12 Aug. 2013

    (F.O) Die Halle bleibt vom 26.08. bis 30.08.2013 wegen der diesjährigen Grundreinigung geschlossen!

  • Die Schnitzelkönige aus Friesdorf!
    Mi., 10 Jul. 2013

    (F.O) Das Wetter hätte nicht besser sein können. Sonnige 30 Grad und strahlend blauer Himmel erwartete die Teilnehmer der ersten Friesdorfer Fahrradrallye. Carmen, die in mühevoller Kleinarbeit diese wunderbare Strecke vorbereit hatte, nahm um Punkt 12.00 Uhr die Mitspieler in Empfang. 

    Schnell wurden verschiedene Gruppen gebildet. Doch bevor die einzelnen Mannschaften auf die Reise geschickt wurden, stand das erste Geschicklichkeitsspiel  an. 

    Wer braucht für eine bestimmte Strecke die längste Zeit?!  Die „Steher“ unter Fahrradbegeisterten waren gefragt. Carmen und Ramona nahmen die Zeiten und schickten dann in kurzen Abständen die einzelnen Teams auf die Tour. 

  • Training in den Sommerferien!
    Mo., 08 Jul. 2013

    (F.O) Das Training in den Sommerferien findet wie folgt statt. Dienstag, Donnerstag und Freitag von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr. Das Training am Mittwoch entfällt während der Sommerferien!!!

  • NRW-Liga 2013/14 wurde bei Kroton eingerichtet!
    Mo., 01 Jul. 2013

    (F.O) Die Saisondaten des Spielbetriebs für die Mannschaftsspiele 2013/14 wurden am 30. Juni bei Kroton eingespielt und stehen somit über die Verlinkungen auf der BLV-NRW-Homepage, über www.kroton.de oder www.alleturniere.de zur Verfügung.

    Die bekannten Funktionalitäten sind alle weiterhin verfügbar, es werden Zug um Zug weitere dazukommen. Bitte beachten Sie dazu die jeweils aktuellen Veröffentlichungen in der BR sowie auf der Verbandshomepage unter „Spielbetrieb allgemein“, dort unter dem Stichwort „Kroton-Infos. » weiter lesen!

    Weitere wichtige Infos » weiter lesen!

    Hier geht es zu unseren Staffeln. Ab jetzt wird der Spielplan erstellt. Spielverlegungen sind bis zum 22.08.2013 möglich. In den nächsten 2 Wochen werden wir die Heimspieltermine fertig haben.

  • Mitgliederversammlung DJK BW Friesdorf!
    Di., 25 Jun. 2013

    (F.O) Die Mitgliederversammlung der DJK BW Friesdorf fand am 24.06.2013 im Friesdorfer Hof statt. 20 Mitglieder der verschiedenen Abteilungen waren gekommen um nach dem Austritt der Fussballabteilung aus der DJK die Weichen neu zu stellen.  Mehr Verantwortung im Hauptverein wurde dabei auch von der Badmintonabteilung gewünscht.

    Als mitgliederstärkste Abteilung durchaus nachvollziehbar. Neben Micha, der als Abteilungsleiter sowieso im Vorstand vertreten ist, wurde Miriam als neue Geschäftsführerin und Mika als Kassenprüfer gewählt. Vorsitzender bleibt für die nächsten zwei Jahre Franz Messinger.

  • Lebenslang in Aachen!
    Di., 25 Jun. 2013

    (F.O) Am letzten Wochenende fand in der Kaiserstadt Aachen der 9. Alemannen-Cup statt. Auch die DJK BW Friesdorf war dort erneut mit einigen Spielern vertreten.  Dabei gelang Christian das Kunststück sich alle drei Titel (Mixed, Einzel, Doppel) zu sichern.

    Im Mixed ging Christian mit Fee an den Start. Während die Gruppenphase noch etwas holprig verlief, steigerten sich die beiden in der KO-Runde von Spiel zu Spiel und konnten am Ende mehr als verdient den Titel nach Friesdorf holen.

  • Badminton in Friesdorf boomt weiter!
    Mi., 19 Jun. 2013

    (F.O) Die Zahlen sind langsam rekordverdächtig und dürften uns in unserer kleinen Dreifelderhalle langsam aber sicher Probleme bereiten. Im fünften Jahr in Folge steigt die Mitgliederzahl an. Zum Vergleich: Ende 2007 hatten wir gerade mal 69 Mitglieder.

  • Sieg in Andernach beendet einen vierjährigen Fluch!
    Di., 18 Jun. 2013

    (F.O) Am Samstagabend nahm ein fast vier Jahre andauernder Fluch sein Ende. Christian und Michael waren nach der erneuten Endspiel-Niederlage bei den Kölner Stadtmeisterschaften am vorletzten Wochenende reichlich gefrustet. Vier Turniere hatten die beiden Friesdorfer in den letzten vier Jahren gemeinsam bestritten und sich viermal ins Endspiel gekämpft. 

    Unglaublich aber wahr, gleich viermal verließen die beiden den Platz als Verlierer. Doch am Samstagabend um 19.25 Uhr riss die schwarze Serie. Christian und Michael holten sich verdient den Titel beim Andernacher Biercup 2013.


    Euphorisiert durch die Leistung ließ der nächste Titel nicht lange auf sich warten. Nur 24 Stunden später gelang der nächste Turniererfolg.  Diesmal sicherten sie sich den Titel beim Troisdorf Smash. Das Selbstvertrauen und die große Klappe sind zurück  :-D!

  • Bilder der DJK Bundesmeisterschaften 2013!
    Mo., 10 Jun. 2013

    (F.O) Mit etwas Verspätung sind nun auch die Bilder der diesjährigen DJK Bundesmeisterschaften 2013 in Brakel in unserem Fotoalbum angekommen. Viel Spaß beim stöbern. Hier gehts zum Fotoalbum.

  • Fahrradrallye / Sommerfest 2013
    Do., 23 Mai. 2013

    (C.H) Liebe Mitglieder, Kinder und Eltern, in diesem Jahr möchten wir euch ganz herzlich zu unserer Fahrradrallye einladen. In Gruppen (3-6 Personen) gilt es einen Fragenkatalog während einer Tour durch Bad-Godesberg und Umgebung zu beantworten. Mehr Infos findet ihr hier.

  • Christian Deter 3-facher-DJK-Bundesmeister!
    Mi., 22 Mai. 2013

    (C.M) 250 Kilometer lag das Ziel der diesjährigen DJK Bundesmeisterschaften, die alte Hansestadt Brakel, entfernt. Auf die abenteuerliche Reise zum östlichen Rande NRWs brachen am Freitag-Abend etwa 20 Friesdorfer Spielerinnen und Spieler auf. Als Transportmittel wurde auf den schon nach Schwabach erprobte Reisebus zurückgegriffen. 


    Beim ersten kleineren Zwischenstopp in Graurheindorf wurden Carmen, Christian und Olli sowie ein nicht zu verachtenden Getränkevorrat eingesammelt. Nach einer weiteren kleinen, aber deftigen Stärkung an einer Raststätte wurden die letzten 100 Kilometer nach Brakel zurückgelegt. Währenddessen erschallte im Bus lautstark das im letzten Spätsommer entstandene Vereinslied, allem voran der Refrain:

  • Auslosung DJK Bundesmeisterschaften in Brakel
    So., 12 Mai. 2013

    (F.O) Die Auslosung für die diesjährigen DJK Bundesmeisterschaften in Brakel sind nun online. Am nächsten Freitag geht es los. Weitere Infos zum Abfahrtstermin folgen in Kürze.

  • 1. Kreis-ERLT West beim SSV Heimerzheim
    Mi., 08 Mai. 2013

    (F.O) Bei der 1. Kreis-ERTL West beim SSV Heimerzheim waren gleich sechs "Friesdorfer-Kids" im Einsatz. Zum ersten Mal nahmen Florian, Niklas, Max, Lukas, Niha und Lena (Bild von links nach rechts) an einer Rangliste teil und konnten dabei viel lernen. Die nächste Rangliste findet am 23.06. in Rheinbach statt.

  • Vorläufige Staffeleinteilung für die Saison 2013/14
    Mo., 06 Mai. 2013
    Landesliga (15)                                              Bezirksklasse (62)                  
     Jörg Hupertz    Ronny Töpfer
    DJK BW Friesdorf 1   DJK BW Friesdorf 2
    1. BC Beuel 4   TuS 05 Oberpleis 2
    TG Müöheim/Köln 1   BC Wachtberg 1
    BV Aachen 2   Siegburger TV 2
    BRC Eschweiler 1   1. BC Beuel 9
    Kölner FC BG 1   Rot Weiß Höhenhaus 2
    Brühler TV 2   TV Eitorf 1
    TTC Brauweiler 1   BC Phoenix Bonn 1
         
     Kreisliga (122)    Kreisliga (115)
     Christian Weigel    Denis Berben
     1.BV Troisdorf 2    SG Merten Wesseling 2
     SpVgg Lülsdorf-Ra 1    SSV Heimzerheim 2
     1. FC Spich    BC Witterschlick 1
     TV Jahn Wahn 1    BC Rheinbach 3 
     DJK BW Friesdorf 3    DJK BW Friesdorf 4 
     GSV Porz 1    Meckenheimer TuS 1 
     FC Hertha Rheidt 2    BC Wachtberg 2
     Friesdorfer BC 1    
         
     Kreisliga (124)    U19 Mini
     Christian Deter    Sascha Rettberg
     SV 04 Siegburg 1    DJK BW Friesdorf M1 
     TuS 05 Oberpleis 4    1. FC Spich M1
     SV Vilich-Müldorf 1    TV Eitorf M1
     Praev. St. Augustin 2    SV 04 Siegburg M1
     DJK BW Friesdorf 5    FC Hertha Rheidt M1
     TSV Seelscheid 2    
     Siegburger TV 4    
       

     

     Schüler Bezirksliga  

     

     Mathias Cronenberg  

     

     Kölner SV S1  

     

     SV Bergfried Lev. S1  

     

     BC Wachtberg S1  

     

     BC Witterschlick S1  

     

      DJK BW Friesdorf S1  

     

     

     

  • Bezirksrangliste in Friesdorf!
    Do., 02 Mai. 2013

    (F.O) Am letzten Wochenende fand die 4. Bezirksrangliste im Doppel und Mixed statt. Zum 3. Mal in fünf Wochen richteten wir im Sportpark Pennefeld ein Turnier aus. Die Ergebnisse findet ihr wie immer unter www.alleturniere.de.

  • Mitgliederversammlung 2013
    Mi., 01 Mai. 2013

    (F.O) Am Donnerstag, den 25.04.2013 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Hier die Ergebnisse der Wahlen.

    1) Abteilungsleiter - Michael Anhäuser (Wiederwahl)
    2) Sportwart - Christian Deter (Neuwahl)
    3) Öffentlichkeitsarbeit - Arne Schade (Neuwahl)
    4) Kassenprüfer - Thomas Schirmer (Neuwahl)

  • Westdeutsche Meisterschaft O35-O75 --- Das Video!
    Mo., 29 Apr. 2013

    (F.O) Ein kleiner Rückblick auf die Westdeutsche Meisterschaft O35-O75 im Sportpark Pennenfeld. Viel Spaß beim anschauen.

  • Der GA-Bonn schreibt über die WDM O35-O75!
    Fr., 19 Apr. 2013

    Der Bonner General Anzeiger schreibt über das letzte Wochenende und die zurückliegende Westdeutsche Meisterschaft O35-O75 im Sportpark Pennenfeld. Hier geht es zum Artikel!

  • Minis U13 holen im Pokal die Bronzemedaille!
    Fr., 19 Apr. 2013

    (S.R) Unsere Mini- Mannschaft U 13 ist in ihrer Staffel Meister geworden und damit für die Teilnahme am Alex-Hecker-Bezirkspokal qualifiziert.

    Alleine diese Leistung kann man nicht hoch genug bewerten. Niha, Niklas, Max und Lukas (von links nach rechts) haben eine wirklich tolle Saison gespielt und kein Saisonspiel verloren.

    Das Turnier fand am 13.04.2013 bei Bergfried Leverkusen statt. Wie in der Meisterschaftsrunde auch wurden komplette Mannschaftsspiele ausgetragen. Wir traten gegen die Mini- Mannschaften des BC SW Köln M2, SG Bergfried/KölnSV M2 und SG Bergfried/KölnSV M3 an.

  • Westdeutsche Meisterschaft O35-O75 mit Herz!
    Mo., 15 Apr. 2013

    (F.O) Jetzt haben wir doch tatsächlich Dienstag, den 16.04.2013 und alles ist vorbei. Als wir uns im Januar 2012 für diese Meisterschaft  bewarben, war alles noch soooo unendlich weit weg. Wie so oft raste die Zeit ins Land und im Dezember 2012 begann dann das hektische Treiben. Ok, zeitgleich liefen noch die Planungen für die 9. Friesdorf Classics 2013, aber wir hatten es ja so gewollt.


    Doch bis zu diesem Treffen im Dezember hatten wir schon den ersten, von einigen heftigen Nackenschlägen, zu verkraften. Geplant und gebucht für diese Veranstaltung war die Hardtberghalle in Bonn. 12 Felder und 2 Einspielfelder waren beabsichtigt, die ersten Vorbesichtigungen liefen hervorragend, bis zu diesem ominösen Tag als man uns von Hausmeisterseite mitteile, dass ein "Felder-kleben" nur mit Krebband gestattet würde. Krebband? Badminton? Also mussten wir ins Pennenfeld ausweichen. Diese Entscheidung, die am Anfang die Motivation auf einen Tiefpunkt zog, war Rückblickend ein Glücksgriff.

  • Vorgeschmack auf das Programmheft der WDM O35 - O75!
    Do., 04 Apr. 2013

    (F.O) Ein kleiner Vorgeschmack aufs Programmheft!

  • 9. Friesdorf Classics 2013!
    Sa., 30 Mär. 2013

    (M.H) Bereits zum 9. Mal bereiteten am Freitagabend ab 18 Uhr viele versammelte Friesdorfer im Sportpark Pennenfeld die Friesdorf Classics vor. Doch dieses Jahr war etwas anders – einer fehlte. Michael Anhäuser, der sonst die Fäden der Verantwortung in den Händen hielt, sonnte sich derzeit im warmen Malaysia und erholte sich im wohl verdienten Urlaub. Im kalten und windigen Bad Godesberg dagegen hieß es für die daheimgebliebenen Friesdorfer schwere Kisten schleppen, Felder kleben, Technik aufbauen und noch so einiges mehr. Um 23 Uhr war es dann soweit, alles stand und war am rechten Platz – also ging es schnell ins warme Heim, um noch ein paar Stunden Schlaf zu bekommen, bevor das Turnier am Samstsagmorgen um 10 Uhr losging.


    In der Cafeteria wurden dann ab 8.30 Uhr fleißig Brötchen geschmiert, reichlich Kaffee ausgeschenkt und die Turnierleitung bereitete sich auf das „Go“ des wieder gut besuchten Turniers vor. Währenddessen machten sich all die vielen von überall her angereisten Spieler auf den Feldern warm. Wie immer startete das Turnier mit den Mixed im A- und B-Feld. Das A-Feld war gut gefüllt und so boten sich ein paar spannende Spiele. Als Sieger gingen Melanie Cronenberg und Sebastian Brings vom TV Refrath, die sich gegen Lena Kolanoski (SSV Rotation Berlin) und Philipp Bollmann (TTC Brauweiler) durchsetzen konnten.

  • Überraschung knapp verpasst!
    So., 17 Mär. 2013

    (A.L) Am letzten Spieltag hat die 5. Mannschaft das Duell gegen den bereits vorher als Staffelsieger feststehenden und weiterhin ungeschlagenen SSV Heimerzheim II lange Zeit offen gestalten können: erst der dritte Satz des zweiten Herrendoppels, in dem Itzhak endlich! sein (starkes) Mannschaftsdebüt feiern konnte, besiegelte die 3:5 Niederlage und verhinderte damit das mögliche Remis.

    Bereits vorher hatten Astrid im Dameneinzel und Lars H. im ersten Herreneinzel sowie das Damendoppel (kampflos) für Friesdorfer Punkte gesorgt.

    Saison-Fazit: zwei Siege, zwei Unentschieden sowie eine Vielzahl leider nicht messbarer GEFÜHLTER Erfolge lassen mit STOLZ zurückschauen und mit großen Hoffnungen in die neue Saison blicken: die 5. - von Leidenschaft, Engagement und unbändigem Trainingsfleiß ALLER Akteure getragen - wird weiter ihren Weg gehen und auch in der Kreisliga(!) alles für DIE MACHT IM BONNER SÜDEN geben! 

  • DJK Badminton Bundesmeisterschaft 2013!
    So., 03 Mär. 2013

    (F.O) DJK Badminton Bundesmeisterschaften vom 17.05. bis 19.05.2013 in Brakel. Hier geht es zur Ausschreibung. Der Bus ist gemietet, wir müssen ihn jetzt nur noch mit Leben füllen. Ihr wollt beim Event des Jahres dabei sein? Dann meldet euch umgehend bei Carmen oder Micha an.

  • DJK BW Friesdorf erster deutscher CARE Trikotsponsor!
    Mo., 25 Feb. 2013

    (S.A) Am 22.02. fand bei CARE die Spenderbeirat-Sitzung 2013 statt. Dieser Rahmen wurde für eine besonders Übergabe genutzt: Shakil Awan überreichte im Namen des DJK BW Friesdorf und der Aktion CHARITY Bonn das aktuelle Trikot der Badmintonabteilung an Frau Kapp-Barutzki (CARE, Abteilungsleiterin Kommunikation/Marketing). Frau Kapp-Barutzki bedankte sich herzlich beim DJK BW Friesdorf für die tolle Unterstützung. Denn seit dieser Saison tragen alle Trikots das Logo der Hilfsorganisation CARE.

  • Zähes Ringen in Kall – FrauenPOWER reißt Team mit!
    So., 24 Feb. 2013

    (A.L) Die beiden erwarteten Punkte brachte am späten Samstagabend die 5. Mannschaft aus der tief verschneiten Eifel mit nach Friesdorf und sicherte damit den erhofften Tabellenplatz.

    Wiederum angeführt von den gewohnt sicher und stark agierenden Damen – Astrid und Janina – (siegreich im Damendoppel, Dameneinzel und Mixed) steuerten Tilman und Volker im 2. Herrendoppel und Volker im 2. Herreneinzel die beiden noch fehlenden Punkte zum 5:3 Erfolg bei.

    Zum Saisonabschluss wird in vierzehn Tagen Tabellenführer Heimerzheim erwartet – für eine Überraschung ist die 5. JEDERZEIT gut!

  • 3. Mannschaft kann doch noch gewinnen!
    So., 24 Feb. 2013

    (P.E) Endlich gibt es die ersten 2 Punkte dieses Jahr für die 3. Mannschaft. Unerwartet gewannen Clara, Miriam, Benjamin, Markus und Patrick das Spiel in Rheidt mit 6-2.

    Lediglich das Mixed mussten Miriam und Markus nach einem sehr guten Spiel mit 23-21 im dritten Satz abgeben, dass 2 Herrendoppel konnten wir leider nicht stellen.

    Clara gewann in einem sehr guten Dameneinzel knapp in drei Sätzen, Benjamin und Markus brachten Ihre Einzel sicher in 3 bzw. 2 Sätzen über die Runden. Benjamin und Patrick konnten das erste Herrendoppel ebenfalls in 2 Sätzen nach Friesdorf holen und Patrick konnte aufgrund eines gesundheitlichen Ausfalls das erste Herreneinzel kampflos nach Friesdorf holen.

    In zwei Wochen gibt es dann zum Saisonabschluss ein Heimspiel gegen Lülsdorf.

  • 1. Mannschaft zurück in der Landesliga!
    So., 24 Feb. 2013

    (F.O) Durch einen 7:1 Erfolg gegen den 1.BV Troisdorf 1 sicherte sich nach der U13 das zweite Friesdorfer-Team die Meisterschaft. Einen Spieltag vor Ende der Saison führt unsere Erste uneinholbar mit 5 Punkten Vorsprung die Tabelle der Bezirksliga an.  Herzlichen Glückwunsch an unsere 1. Mannschaft! Ziel gesetzt, Ziel erreicht!!!

  • Herzlichen Glückwunsch! U13 Meister!
    So., 17 Feb. 2013

    (F.O) Durch einen nie gefährdeten 6:0 Erfolg beim TV Kall wurde unsere U13 am vergangenen Samstag verdient Meister. Dank einer  blitzsauberen Rückrunde, 5 Siege aus 5 Spielen,  holte die Mannschaft (Niha, Niklas, Max und Lukas)  verdient den Titel nach Friesdorf. Herzlichen Glückwunsch!!!!

    Auch für unsere beiden anderen Jugendmannschaften ist die Saison seitdem Wochenende beendet. Die U15 belegte dabei einen sehr guten 2. Platz.  Die Jugendmannschaft musste  sich am Ende mit Platz 4 begnügen, konnte aber am letzten Spieltag durch ein Unentschieden gegen den Meister aus Witterschlick beweisen das eigentlich mehr in der Mannschaft steckt.

  • Überragende Damen – 5. kratzt am Unentschieden!
    So., 17 Feb. 2013

    (A.L) Zwei winzige Pünktchen fehlten im 2. Herreneinzel – dann wäre die Sensation perfekt gewesen und der aktuelle Tabellendritte nur mit einem Remis in die Eifel zurück gekehrt! So ist nach gut zweieinhalb Stunden intensiven Spiels leider eine knappe 3:5 Niederlage gegen TV Kall IV zu verzeichnen. Alle drei Friesdorfer Punkte konnten unsere Damen, Astrid und Janina, mit mehr als überzeugenden Leistungen erkämpfen (im Dameneinzel, Damendoppel und Mixed).

    Für das schwere Auswärtsspiel am kommenden Samstag gegen Kall V bleibt dem Team einmal mehr die wohltuende Gewissheit: auf UNSERE DAMEN ist stets mehr als Verlass!!

  • Die 5. stabilisiert – unerwartetes Remis gegen Witterschlick!
    So., 27 Jan. 2013

    (A.L) Nach der deutlichen Niederlage gegen den Dorfkonkurrenten BC Friesdorf zeigte sich die 5. Mannschaft im heutigen Heimspiel gegen BC Witterschlick II bestens erholt und erkämpfte ein unerwartetes 4:4. Angeführt von einem überragenden Jens – siegreich im 1. Herreneinzel und – gemeinsam mit Armin – im 1. Herrendoppel und einem nicht weniger überzeugenden Tilman – erfolgreich im 3. Herreneinzel – stand am Ende ein überraschender Punktgewinn (das 2. Herrendoppel wurde kampflos gewonnen). „Das Team hat heute das nötige Selbstvertrauen für die bevorstehenden Aufgaben wieder erlangt“, waren sich nach gut zweistündigem intensivem Kampf alle Blau-Weißen einig. Die „rote Laterne“ wird auch in dieser Saison nicht in Friesdorf hängen!

  • Westdeutsche Meisterschaft O35 - O75!
    Fr., 25 Jan. 2013

    (F.O) Die Westdeutsche Meisterschaft O35 -O75 wirft ihre Schatten voraus. Das Turnierplakat und die Internetseite sind fertig.

    Weitere Infos unter: Westdeutsche Meisterschaft O35_O75

  • DJK Bundesmeisterschaften 2013!
    Di., 15 Jan. 2013

    (F.O) Auf nach Brakel. Hier kommen die ersten Infos ;-)!

  • Friesdorfs Erste macht großen Schritt in Richtung Aufstieg!
    Mo., 14 Jan. 2013

    (C.D) Am 12.01.13 stand das Spitzenspiel zwischen der ersten Mannschaft der DJK BW Friesdorf und der 3 Mannschaft des 1. CfB Köln an.

    Im Vorfeld war klar: Mit einem Sieg gegen den unmittelbaren Verfolger würde der Abstand auf 3 Punkte anwachsen und der Aufstieg würde in greifbare Nähe rücken. Der Sieg war also das gesetzte Ziel. Mögliche andere Ausgänge dieser Partie wurden gar nicht erst ins Auge gefasst, so entschlossen und selbstbewusst war die Mannschaft! Denn wochenlange Vorbereitung, eine große Fangemeinde sowie eine Heimspielatmosphäre, die es nur in den heiligen Hallen zu Friesdorf geben kann, sind das Rezept zum Erfolg.

  • Und jährlich grüßt das Murmeltier!
    Do., 10 Jan. 2013

    (F.O) Alle Jahre wieder treffen sich die Badminton-Verrückten aus Friesdorf, träge und leicht übergewichtig, zum traditionellen Neujahrturnier. Diesmal wollten knapp 30 Freunde des gefiederten Sports ihre Form nach den Festtagen testen. Dabei kam es zu packenden Spielen und viel Spaß zwischen jung und alt.

  • Anmeldungsphase hat begonnen!
    Mi., 02 Jan. 2013

    (F.O) Die Anmeldungsphase für die 9. Friesdorf Classics 2013 hat am 01.01.2013 begonnen. 48,6 % der Startplätze sind bereits nach dem ersten Tag belegt. Die Starterlisten gibt es heute Abend ab 21.00 Uhr auf der Classics Homepage zum nachlesen. Eng wird es bereits im DE B, HE A und MX A. 

  • Das Plakat für die 9. Friesdorf Classics 2013!
    So., 30 Dez. 2012

  • Klarer Aufwärtstrend! Unentschieden gegen Wachtberg!
    So., 16 Dez. 2012

    (A.L) Was sich beim vorangegangenen Auswärtsspiel in Meckenheim bereits andeutete, fand heute seine Fortsetzung: während bei der 2:6 Niederlage unsere beiden Damen für Furore sorgten – Marie bei ihrem  überragenden Debüt in der 5. mit einem klaren Zweisatzsieg im Dameneinzel sowie an der Seite von Steffi (ebenfalls in ihrem ersten Spiel für die 5.) im Damendoppel – wussten dieses Mal Damen  und  Herren zu überzeugen!

  • Regelung Weihnachtsferien!
    Do., 13 Dez. 2012

    (F.O) Die Hallen bleiben in den Weihnachtsferien geschlossen! Es findet vom 21.12.2012 bis zum 04.01.2013 kein Trainingsbetrieb statt.

  • Remis gegen Witterschlick – dennoch Erster!
    Mo., 10 Dez. 2012

    (A.S) Trotz Schneefalls und eisigen Temperaturen schafften es am frühen Sonntag morgen alle pünktlich und wohlbehalten zum Start der Rückrunde gegen den BC Witterschlick 1 in unsere gemütliche Friesdorfer Halle. Das Hinspiel konnten wir zwar ungefährdet gewinnen – die Witterschlicker waren damals allerdings stark ersatzgeschwächt. Gegen einen BC Witterschlick in Bestbesetzung war uns allen klar: Das wird alles, nur nicht einfach!

  • Timo Jentszcok gestorben!
    Mi., 05 Dez. 2012

    Timo Jentszcok, unser ehemaliges langjähriges Vereinsmitglied ist plötzlich und vollkommen unerwartet letzte Woche verstorben. Timo wurde nur 42 Jahre alt. Wir werden ihn nie vergessen und immer in guter Erinnerung behalten.

    Die Trauerfeier, mit anschließender Beisetzung, findet am Freitag, den 07.12.2012 um 14.00 Uhr in der alten Kirche gegenüber dem Rathaus in Berkum statt.

     

  • Trikotpartner von CARE!
    So., 18 Nov. 2012

    (S.A) Durch die Vermittlung von Shakil Awan (Aktion CHARITY Bonn) konnte der Badminton-Verein DJK Friesdorf als erster Charity-Trikotpartner in Deutschland gewonnen werden.

    Alle neun Mannschaften des Badminton-Vereins treten seit Beginn der Saison 2012/13 mit dem CARE-Logo am Arm bei Ligaspielen und Turnieren an. Hier gelangt ihr zum Bericht auf der Care-Seite.

  • Comeback der Vierten!
    So., 18 Nov. 2012

    (A.S) Nachdem bei den beiden letzten Spielen gegen Sankt Augustin (3:5) und Eitorf (4:4) die Vierte leider keine Siege nach Friesdorf geholt hat, konnte nun endlich das Comeback gefeiert werden - und zwar eher unerwartet. Ging es doch gegen den Tabellenführer aus Beuel.

    Trotz einer leicht veränderten, manche würden sagen "mutigen", Aufstellung - Arne hat an Saschas Seite das 1. HD und Marie (unsere Aushilfe aus der Jugend) mit Christina das DD und das DE betritten - gab es einen Auftakt, wie er besser nicht sein konnte.

  • Hätte, wenn und aber...
    So., 18 Nov. 2012

    (A.L) Wenn das zweite Herrendoppel beim Stand von 22:21 im zweiten Satz seinen Matchball verwandelt und damit einen Mannschaftspunkt erspielt hätte, das Ruder hätte herumgerissen werden können, ist nur zu mutmaßen. Die klare und deutliche Niederlage im Prestigeduell gegen das recht spielstarke Team von Wachtberg II wäremit Sicherheit aber nicht verhindert worden!

    Nach Abschluss der Hinrunde belegt die 5. einen hervorragenden siebten Tabellenplatz, der nach den gezeigten Leistungen aller zum Einsatz gekommenen Damen und Herren auf jeden Fall verteidigt werden kann!

    In Sachen Teamgeist, Spielfreude und Siegeswillen ist die Mannschaft von niemandem zu übertreffen!

  • Peter Gade hängt Schläger an den Nagel!
    Do., 15 Nov. 2012

    (M.A) Es ist schon fast eine liebgewonnene Tradition, immer wenn die Blätter fallen und der Herbst langsam seinem Namen alle Ehre macht, geht es für ein paar reisefreudige Friesdorfer auf nach Paris.

    Diesmal machte sich der halbe Vorstand der Badminton-Abteilung auf den Weg in die französische Hauptstadt, um mal wieder Pariser Luft zu schnuppern, atemberaubendes Badminton zu sehen und die deutsch-französische Freundschaft zu pflegen. » weiter lesen!

     
  • Bericht über das 2. Vielseitigkeitsturnier (VST)
    Mi., 14 Nov. 2012

    (Sascha Rettberg) Am 28.10.2012 wurde in Bonn beim DJK BW Friesdorf das zweite VST in diesem Jahr ausgetragen. Insgesamt haben 37  U11er teilgenommen, 25 Jungen und 12 Mädchen.

    Dieses Mal wurden neben einem Badminton-Turnier vier verschiedene Stationen aufgebaut, an denen die Teilnehmer ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen konnten. 

    Auch bei dem zweiten Turnier in diesem Jahr wurden wieder tolle Leistungen erzielt. Alle 37 Teilnehmer waren motiviert und mit großer Freude dabei.

  • Niha und Marie qualifiziert!
    Mi., 14 Nov. 2012

    Wenn am 8. und 9. Dezember in Beuel die diesjährigen Bezirksmeisterschaften stattfinden, sind auch zwei Friesdorfer am Start.  Niha und Marie qualifizierten sich am vergangenen Wochenende in Leverkusen bei denn diesjährigen Kreisvorentscheidungen für die nächste Runde. Drücken wir die Daumen!

  • 2. Verbandsrangliste im Mixed und Doppel
    Mo., 12 Nov. 2012

    (F.O) Am Wochenende fand im Sportpark Pennenfeld die 2. Verbandsrangliste im Mixed und im Doppel statt. Wieder mal waren wir als Ausrichter gefordert. Engagierten wir uns vor zwei Wochen noch für den Schülerbereich (Ausrichtung des Vielseitigkeitsturniers), kümmerten wir uns diesmal um die Senioren.  Zwei Tage lang wurde gedropt und geschmettert was das Zeug hielt. Hier könnt ihr die Ergebnisse nachlesen und die Siegerfotos bestaunen.

  • 11. Queens-Games Cup in Beuel
    Di., 06 Nov. 2012

    (F.O) Am letzten Wochenende war es mal wieder soweit. Zum 11. Mal richtete der BC Beuel den Queens Games Cup aus. Das Turnier ist unter anderem Teil der Young-Masters Turnierserie des BLV NRW. Auch die DJK BW Friesdorf schickte drei hoffnungsvolle Talente ins Rennen. Niha, Lukas und Max machten ihre Sache hervorragend und konnten in vielen Spielen neue Erfahrungen sammeln.

  • Niederlage auch im Derby!
    Mo., 05 Nov. 2012

    (A.L) Leider NICHTS wurde es aus dem erhofften Punktgewinn der 5. Mannschaft im mit größter Spannung erwarteten Lokalderby gegen den Dorfrivalen BC Friesdorf. Leider konnte auch Lukas bei seinem sehr erfolgreichen Debüt für die 5. trotz zweier Siege (im 1. Herreneinzel und an der Seite von Michael im 1. Herrendoppel) die Niederlage nicht verhindern.

    Zwischen einem durchaus möglichen 4:4 und dem tatsächlichen Endergebnis (2:6) lagen – zumindest in zwei Partien, die jeweils über drei Sätzen gingen – in manchen Spielphasen jeweils nur wenige Punkte.

    Selbstverständlich wird sich auch nach den Auswärtsniederlagen (in der Vorwoche) gegen TV Kall IV (7:1 – aufgrund von Aufstellungsfehlern korrigiert auf 5:3; erspielter Sieg durch Astrid im Dameneinzel) und BC Witterschlick II (6:2 – erfolgreich hier das 2. Herrendoppel mit Johannes und Volker sowie das Mixed mit Daniela und Armin) an der optimistischen Grundhaltung der blau-weißen Akteure überhaupt NICHTS ändern!

    Die 5. wird sich am nächsten Spieltag in Wachtberg wie immer (!!) topfit und hoch motiviert präsentieren!!

  • 3. Mannschaft wieder nicht siegreich.
    Mo., 05 Nov. 2012

    (P.E) Bei mir machte sich nach dem Spiel gegen Spich Ernüchterung breit. Die Hinrunde ist vorbei und wir haben nur ein Spiel gewonnen. 

    Dabei hatte es an diesem Samstagnachmittag  doch gut angefangen: Das 2. Herrendoppel ging kampflos an uns, wir begannen, etwas ungewöhnlich, mit dem Damendoppel von Astrid und Miriam und dem 3. Herreneinzel von Markus. Beides waren klare Angelegenheiten: Das Damendoppel ging nach Spich, das 3. Herreneinzel nach Friesdorf. Das 1. Herrendoppel von Simon und Kai ging nach 3 hart umkämpften Sätzen und gefühlten 50 Minuten Spielzeit nach Spich. Das 2. Herreneinzel von Patrick ging in 2 Sätzen nach Friesdorf.

    Astrid konnte ihr Dameneinzel nicht gewinnen, dafür holten Miriam und Kai das Mied nach Friesdorf. Das 1. Herreneinzel konnte Simon gegen einen starken Gegner leider nicht gewinnen und so müssen wir uns erneut mit einem unentschieden zufrieden geben.

    In einem Monat fängt die Rückrunde wieder an. Hoffentlich mit einem Sieg.

  • 2. Hexennacht 2012!
    Fr., 02 Nov. 2012

    (F.O) Es war mal wieder soweit. Von Mittwoch auf Donnerstag fand das zweite Nachtturnier statt. Wieder mal hatten sich einige badmintonverrückte Friesdorfer angemeldet um sich die Nacht um die Ohren zu hauen.

    Mit viel Spaß und ganz ganz viel Badminton verließen dann auch die letzten Spieler um 4 Uhr morgens die Halle. Natürlich gab es auch diesmal wieder ein Siegerteam. Dies bestand aus Miriam, Christian, Oli, Patrick und Johannes. Herzlichen Glückwunsch! »hier geht es zum Fotoalbum!

  • 2. Vielseitigkeitsturnier U11!
    Fr., 02 Nov. 2012

    (F. O) Am 28.10.2012 fand das 2. Vielseitigkeitsturnier des Jahres statt. Ausrichter sollte eigentlich der Kölner SV sein.  Allerdings mussten die Domstädter absagen, sodass wir kurzfristig die Ausrichtung übernahmen.

    Das die Veranstaltung allerdings so ein Erfolg wurde, konnte keiner ahnen. Carmen hatte im Vorfeld die Planung übernommen und wurde während des Turniers von vielen Helfern der DJK BW Friesdorf tatkräftig unterstützt. Die sportliche Leitung übernahm Sascha Rettberg.

    Knapp 40 Kinder und mindestens genauso viele Eltern bevölkerten die Halle. Am Ende blickten alle in glückliche Kindergesichter und auch der Ausrichter, hatte man doch die Teilnehmerzahl zum 1. Vielseitigkeitsturnier fast vervierfacht, war sehr zufrieden. Gerne wieder! »hier geht es zum Fotoalbum!

  • 2. Friesdorfer Hexennacht 2012!
    Do., 18 Okt. 2012

    (F.O) Vom 31.10.2012 auf den 01.11.2012 steigt das 2. Friesdorfer Nacht-Turnier. Los geht es ab 19.00 Uhr in der kleinen Halle der Michaelsschule. Der Trainingsbetrieb in der  Dreifach-Turnhalle der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule fällt an diesem Tag aus! Alle weiteren Infos wurden bereites über die Mailingliste verteilt. Wer sich trotzdem noch anmelden möchte kann das bei Carmen oder Micha tun.

  • Die Zweite ist weiterhin siegreich!
    Di., 02 Okt. 2012

    (A.F) 5:3 gewann die 2. Mannschaft beim 1.BV Troisdorf II. Matchwinner waren diesmal Marianne und Eveline die mit Ihren Punkten im DE und DD den Grundstein legten. Spannend wurde es auf Grund des 1.HD und 1.HE. Über diese Leistung möchte ich , als direkt Betroffener, den Mantel des Schweigens legen.... man war ich SAUER ;-)

    Am 4. Spieltag wurde auch noch der TV Kall II, mit dem obligatorischen 5:3, geschlagen.

    Beide Manschaften traten Ersatzgeschwächt an, wobei ein besonderer Dank an Markus und Shakil geht. Die beiden machten unseren Sieg, mit Ihrem super HD, erst möglich und das obwohl Sie erst Samstag Abend um halb 12 die Bitte erhielten für uns zu spielen.... Facebook sei Dank!!!!

    Obwohl wir nun ungeschlagen auf Platz 1 stehen beginnt für uns die Saison nun NEU, denn Christoph hat sich in der aufstiegswilligen Ersten festgespielt und Hakan muß erneut am Knie operiert werden.

    Wir wünschen Hakan alles Gute und freuen uns auf diese Herausforderung.

  • Er kam, sah, siegte – Arno führt sein Team zum Sieg!
    So., 23 Sep. 2012

    (A.L) Bei seinem ersten Einsatz nach längerer Wettkampfpause legte Arno, der in letzter Zeit hervorragende Trainingseindrücke hinterließ, an der Seite seines jungen Doppelpartners Lars G. glatt in zwei Sätzen den Grundstein zu einem erhofften, aber in dieser Höhe keineswegs erwarteten 6:2 Erfolg gegen den TV Kall V. 

    Routiniert, gewohnt konzentriert, ballsicher und gestützt auf seinen gewaltigen Vorhandschmetterball sorgte der mehrfache vereinsinterne Neujahrsturniersieger und amtierende DJK-Bundesmeister im Herrendoppel O 55 nach knapp vierzehneinhalb Minuten für die nötige Ruhe und Sicherheit in seiner Mannschaft. 



    In zwei Sätzen siegreich waren ebenfalls in überzeugender Weise Lars H. und Lars G. im ersten und dritten Herreneinzel, während das erste Herrendoppel (Lars H. und Volker) und das Mixed (Janina und Armin) jeweils im dritten Satz für den Gastgeber entschieden wurden; das Damendoppel ging kampflos an Friesdorf.

    Beim schweren Auswärtsspiel in Kall (Spitzenreiter!) am nächsten Spieltag gilt es nun, an die gute Mannschaftsleistung anzuknüpfen und weiteres Selbstvertrauen zu tanken. An der nötigen Motivation wird es sicher nicht fehlen!!

  • 3. Mannschaft kommt nicht richtig in Fahrt!
    So., 23 Sep. 2012

    (P.E) Nach dem glücklichen Unentschieden vor zwei Wochen in Lülsdorf gab es am Samstagabend eine verdiente 3-5 Niederlage gegen Rheidt.

    Das erste Herrendoppel konnten Kai und Markus nach drei hart umkämpften Sätzen für sich entscheiden, während Miriam und Maria in Damendoppel klar verloren. Auch das zweite Herrendoppel von Patrick und Arne ging deutlich an die Gäste. Maria verlor das Dameneinzel klar in zwei Sätzen, Kai und Miriam konnten im Mixed ebenfalls keinen Satz gewinnen. Arne verpasste den Sieg im 3. Herreneinzel knapp, Patrick drehte nach 16-20 Rückstand im ersten Satz noch zu einem  23-21 und konnte auch den zweiten Satz gewinnen. Markus gewann sein Einzel souverän.

    Bereits am kommenden Samstag geht es für die 3. Mannschaft in Beuel weiter. Hoffentlich geht es wieder bergauf.

  • 9. Friesdorf Classics 2013
    Fr., 21 Sep. 2012

  • Klarer Erfolg und Next Level Consulting zu Gast!
    Do., 13 Sep. 2012

    (F. O) Mit einem in der Höhe unerwarteten 7:1 Erfolg gegen das Team von der TG Mülheim setzte sich unsere Erste vorerst an die Spitze der Tabelle. Die neuen Shirts scheinen zu beflügeln, gleich fünf von neun Teams (dabei hat die U15 noch gar nicht gespielt) belegen zurzeit den Platz an der Sonne.

    Live dabei waren auch die beiden Geschäftsführer von Next Level Consulting Deutschland. Thomas Schleiss und Heiko Brackmann machten sich vor Ort selbst ein Bild und konnten sich von einem gemeinsamen Erscheinungsbild überzeugen.

    Während der Mannschaftspräsentation überreichte Mika Herrn Schleiss und Herrn Brackmann als kleines Dankeschön ein Trikot der DJK. Hier gibt es ein paar Bilder vom Samstag »zu den Bildern!

  • Starker Auftakt der 4. - zwei Spiele, zwei Siege!
    Di., 11 Sep. 2012

    (A. S.) Die in Teilen neuformierte vierte Mannschaft kann nach dem zweiten Spiel auf einen sehr zufriedenstellenden Auftakt in die neue Saison zurückblicken. Das erste Spiel konnte auswärts in Witterschlick mit 5-3 gewonnen werden – hier gilt ein besonderer Dank unseren „Aushilfen“ Tanja und Thomas, die drei sichere und wichtige Punkte nach Friesdorf holten.

    Mit Mika und Thomas konnten wir ein an Erfahrung kaum zu übertreffendes erstes Herrendoppel an den Start schicken – erwartungsgemäß konnten die beiden einen ungefährdeten Sieg einfahren. Das zweite Herrendoppel ging kampflos an uns.

    Das Damendoppel, bestehend aus Bettina und Tanja ging knapp in drei Sätzen verloren. Zu den Einzeln: Bei den Herren konnte Thomas das Erste gegen einen kampfstarken jungen Witterschlicker am Ende

  • Zhang Ning in Friesdorf!
    So., 09 Sep. 2012

    Hoher Besuch in den heiligen Hallen von Friesdorf. Zhang Ning, die Olympiasiegerin im DE von Athen und Peking schaute bei der legendären Saisoneröffnungsparty vorbei. Insbesondere bei den Spielen von Li Ang kam dabei sehr viel Freude auf.

  • 2ter Sieg der 2. Mannschaft gegen Wachtberg1!
    So., 09 Sep. 2012
    (A.F) Vorab : Großer Dank an den BC Wachtberg 1 für den Ausweichtermin! Es war ein hart umkämpfter 5:3 Heimsieg , denn 6 (!) Spiele gingen über 3 Sätze!!! Es hätte also auch durchaus anders enden können.

    Nur das 2te Herrendoppel von Sven und André sowie das Dameneinzel von Eveline, gingen in 2 Sätzen an uns.Es wurde in allen Spielen, auf beiden Seiten, um jeden Punkt gekämpft und gehechtet. Letztendlich gingen, zu den schon erwähnten Spielen, noch die ersten beiden Herreneinzel und das Damendoppel an uns.

     
    Abgeben mussten wir dann leider das Mixed, das dritte Herreneinzel und das erste Herrendoppel. In diesem Spiel schafften Christoph und Tim das Kuriosum, mit 49 Punkten, einen Punkt mehr als der Gegner zu erspielen und trotzdem zu verlieren.
     
    Es war, im Allgemeinen, ein wechselhaftes Leistungsbild der gesamten Mannschaft. Aber egal: Sieg ist Sieg! Mund abputzen und weiter im Text, denn am 23.9 wartet der 1.BV Troisdorf 2 auf uns ... wir sind gespannt!
  • Sensationelles Comeback in Heimerzheim!
    So., 09 Sep. 2012

    (A.L) Nach jahrelanger Wettkampfpause feierte Lars H. beim Auswärtsspiel der 5. Mannschaft ein überragendes Saisondebüt: in einem mitreißenden Herreneinzel zwang Lars seinen Gegner nach äußerst engem Spielverlauf im dritten Satz im wahrsten Sinne des Wortes in und auf die Knie!

     Auch wenn der einzige sportliche Erfolg der Friesdorfer Farben an diesem Abend wohl nachträglich am grünen Tisch aufgrund eines vermeidbaren und peinlichen Aufstellungsfehlers, dessen Entdeckung die Mannschafts“führung“ sichtlich erblassen und um Fassung ringen ließ, auch als Niederlage gewertet werden wird, bleibt dennoch festzuhalten, dass die im Vergleich zur Vorwoche auf einigen Positionen veränderte Mannschaft ihren vor zwei Jahren eingeschlagenen Weg konsequent fortsetzen wird: Förderung und Entwicklung aufstrebender und ambitionierter Jungtalente, die in allen Belangen von erfahrenen Breitensportlern und Hobbyathleten unterstützt werden!!

    Die anstehende vierzehntägige Wettkampfpause wird daher von allen Teammitgliedern genutzt, sich intensiv und konzentriert auf die bevorstehenden Aufgaben vorzubereiten. 

  • U13 Minis setzen erfolgreichen Auftakt fort!
    Fr., 07 Sep. 2012

    Unsere erste U13 Minimannschaft setzte am späten Freitagabend den Siegeszug der Friesdorfer Teams am ersten Spieltag nahtlos fort. Unangefochten besiegte man im Nachholspiel die Gäste vom Brühler TV klar mit 6:0.  

    Ein anderes Kaliber dürfte dagegen am morgigen Samstag auf unsere Jüngsten warten. Es geht zum traditionell schweren Auswärtsspiel nach Wachtberg.

  • Erwarteter Auswärtssieg in Siegburg
    Do., 06 Sep. 2012

    (F.O) Es wurde der erhoffte und von vielen erwartete deutliche Auswärtssieg. Mit 7:1 setzten sich die Blau Weißen standesgemäß beim Bezirksligaaufsteiger Siegburger TV durch.

    Beide Teams waren durch Ausfälle und Verletzungen geschwächt in die erste Partie der neuen Saison gegangen. Am Ende gewann unsere Erste verdient das Spiel und ließ den Abend beim „Kubana“ um die Ecke gemütlich ausklingen.

     

  • Traumstart der 2. Mannschaft beim 1. BC Beuel 7
    Di., 04 Sep. 2012
    (A.F) Zu Beginn der Saison 12/13 startete die 2. Mannschaft beim 1.BC Beuel 7.  Die fast komplett neu formierte Mannnschaft, welche aufgrund von Tims noch nicht ganz verheilter Knöchelverletzung Hilfe von Sven Westermann erhielt, startete traumhaft mit einem sicheren 21:12 / 21:14 des ersten Doppels von Christoph und Tim. Parallel dazu war für Marianne und Eveline gegen das routinierte Beueler Damendoppel kein Blumentopf zu gewinnen.
     
    Das 2. Herrendoppel konnten Hakan und André, nach einem haarsträubenden Fehlerfestival im 2ten Satz, doch recht locker mit 21:12 19:21 21:11 nach Hause bringen. Nachdem Christoph und André die beiden ersten Herreneinzel sicher für sich entschieden und Eveline, trotz einer tollen taktischen und kämpferischen Leistung im 2ten Satz Ihr Spiel verlor, stand es 4-2 vor den beiden entscheidenen Spielen.
     
    Das Mixed von Marianne und Hakan begann stark und musste sich nur knapp im ersten Satz den Eheleuten Zwiebler geschlagen geben. Trainingsweltmeister Sven musste im 3ten Einzel den ersten Satz nach einer durchwachsenen Leistung abgeben. Es war spannend denn nachdem das Mixed den 2ten Satz relativ klar verlor, sah es nicht nach einem Mannschaftssieg aus.
     
    Alle Augen waren nun auf Sven gerichtet der nun, gecoacht von Marianne und Christoph, zu seinem Spiel fand und durch eine großartige taktische und kämpferische Leistung sein Spiel 15:21 , 21:9 , 21-19 gewann und damit den Gesamtsieg einfuhr.
  • Mit TuS Meckenheim 1 auf Augenhöhe
    Mo., 03 Sep. 2012

    (A.L) Trotz einer auf den ersten Blick scheinbar deutlichen 2:6 Niederlage der 5. Mannschaft in ihrem Saisonauftaktspiel waren sich nach 140 spannenden Minuten alle Friesdorfer Akteure einig: „Da war mehr ’drin!“

    Wie stets topfit, hoch motiviert, kämpferisch stark und mit hoher Laufbereitschaft ragten besonders Janina – deutlicher 2-Satz-Sieg im Dameneinzel – und Lars – einmal mehr mit unbändigem Siegeswillen in einem 3-Satz-Sieg im zweiten Herreneinzel – aus einer insgesamt keinesfalls enttäuschenden Mannschaft heraus.

    Auf den nächsten Auftritt – auswärts in Heimerzheim – darf man daher sehr gespannt sein!

  • Auftakt nach Maß für die 3. Mannschaft
    Sa., 01 Sep. 2012

    (P.E) Unsere 3. Mannschaft konnte am Samstagabend gegen den Siegburger TV einen 6-2 Heimsieg erzielen. Simon und Markus konnten ihr Doppel gewinnen, Benjamin und Patrick taten es ihnen wenig später nach. Miriam konnte das Dameneinzel nach Friesdorf holen, Markus und Patrick wenig später ihre Einzel ebenfalls. Das Mixed konnten Benjamin und Miriam in drei knappen Sätzen gewinnen, Simon musste sich in seinem Einzel nach 3 Sätzen geschlagen geben. Das Damendoppel ging kampflos an Siegburg.

    Bereits nächsten Samstag geht es für die 3. Mannschaft nach Lülsdorf. Hoffen wir, dass es so erfolgreich weitergeht. 

  • Bad Godesberger Sommerfest 2012
    Mi., 29 Aug. 2012

    (F.O) Am Samstag, den 25. August fand im Godesberger Stadtpark das traditionelle Sommerfest statt. Bei diesem Fest hatten Vereine, Elterninitiativen und andere Gruppen die Möglichkeit, ihre Arbeit einem breiten Publikum zu präsentieren und für Unterstützung zu werben. Auch wir waren nach langer Zeit mal wieder dabei und machten Werbung für unseren Sport.

     

     

  • Wir sind bereit!
    Mo., 06 Aug. 2012

    Rückblick Teil 6: Vorbereitung auf die DJK Bundesmeisterschaften in Schwabach 2011! Dieses Video genießt mittlerweile schon Kultcharakter!

  • Grüße von den Olympischen Spielen
    Di., 31 Jul. 2012

    (L.D) Zwei Friesdorfer bei den Olympischen Spielen in London: Es war noch früh als sich Lukas und Li Ang heute vor der Wembley Arena trafen. Dort werden während der Olympischen Spiele die Badminton Wettbewerbe ausgetragen.

    Viele Grüße nach Friesdorf!

  • Friesdorf freut sich über eine neue Partnerschaft
    So., 29 Jul. 2012

    (F.O) Wir freuen uns bekanntgeben zu können, dass die Badminton Abteilung der DJK BW Friesdorf 1961 e.V. ab sofort die Hilfsorganisation CARE unterstützen wird. Ermöglicht wurde der Kontakt durch die Aktion Charity Bonn.

    CARE wurde 1945 in den USA gegründet, um Hunger und Verzweiflung in Europa mit mehr als 100 Millionen CARE-Paketen zu lindern. Heute setzt sich die Organisation unabhängig von politischer Anschauung, religiösem Bekenntnis oder ethnischer Herkunft weltweit für notleidende, arme und benachteiligte Bevölkerungsgruppen ein.

    Ab der kommenden Saison wird das CARE Logo auf die neuen Trikots aller Mannschaften gedruckt. Damit sind wir der erste Verein in Deutschland, mit dem CARE eine solche Partnerschaft eingeht.

    Unterstützung erhalten wir bei der Umsetzung dieses Projekts von der Firma www.mr-t-shirt.de, die freundlicher Weise die Druckkosten übernimmt. Daher möchten wir uns an dieser Stelle herzlich für die fantastische Unterstützung bedanken!

    Weitere Informationen über die Projekte von CARE erhaltet Ihr unter: www.care.de

    Wir freuen uns über diese neugewonnene Partnerschaft!

  • Everswinkel 2008. 25 Medaillen gehen nach Friesdorf
    Sa., 28 Jul. 2012

    Rückblick Teil 5: Diesmal geht es ins Jahr 2008 nach Everswinkel.

    (M.A) Es war gerade 6 Uhr am frühen Samstagmorgen als sich 16 verschlafene Friesdorfer auf den Weg ins Münsterland machten. Das Ziel hieß Everswinkel. Im dem beschaulichen 8000 Seelendorf fanden die diesjährigen DJK Bundesmeisterschaften statt. ....... »zum Bericht von damals!

     

  • Der Spielplan 12/13 ist bei Alleturniere.de einsehbar
    Do., 26 Jul. 2012
    (F.O) Die ersten Spielverlegungen sind da. Noch bis zur Abgabe der Rangliste am 10.08.2012 können die Spiele verlegt werden. Unsere Heimspiele stehen alle und sind bereits in Alleturniere.de eingetragen. Spielverlegungen der Auswärtsspiele (soweit vorhanden) wurden ebenfalls eingetragen. Zu erkennen sind die Spielverlegungen an diesem Zeichen  !!!

     

    Heimspiele die kein Verlegungszeichen haben, sind ebenfalls gültig. Änderungen sind im Moment noch jederzeit möglich. Wir versuchen kommende Verlegungen tagesaktuell einzutragen. »Spielplan & Tabelle!
  • Rückblick Teil 4: 2 Kanus gerieten in Seenot
    Mi., 11 Jul. 2012

    (F.O) Unser diesjähriger Vereinsausflug fand am vergangenen Wochenende statt, wie schon im letzten Jahr, führte er auch diesmal an die Lahn. Geplant war, auf einem Campingplatz zu übernachten und am Sonntag mit ein paar Kanus die Lahn runter zu paddeln.

    »zum Bericht von damals!

  • 9. Friesdorf Classics 2013
    Fr., 06 Jul. 2012

    (F.O) Die 9. Friesdorf Classics werden vom 23.03. bis 24.03.2013 im Sportpark Pennenfeld stattfinden. Der Eintrag in den Terminkalender ist also eine absolute Pflicht!

  • Rückblick Teil 3: DJK Bundesmeisterschaften in Schwabach
    Mi., 04 Jul. 2012

    Heute blicken wir zurück auf die mittlerweile legendäre Tour nach Schwabach! Die Videos alleine sind schon eine Rückschau wert.

    (P.E) 19 Friesdorfer holen 32 Medaillen und 5 Titel bei den DJK-Meisterschaften in Schwabach! 

    Es war gegen 17 Uhr am Freitagnachmittag als sich 19 gutgelaunte Friesdorfer auf den Weg in das knapp 420 Kilometer entfernte Schwabach machten. Ein großer Vorteil ergab sich von vornherein für alle: Keiner musste die Strecke mit dem Auto fahren, es wurde extra ein Bus für das Wochenende gemietet.

    »zum Bericht von damals!

  • Tolle Ergebnisse in der Kaiserstadt
    Di., 03 Jul. 2012

    (F.O) Die Siegesserie ist zwar gerissen, dennoch erspielten sich die Friesdorfer bei der 8. Auflage des Alemannen-Cup 2012 erneut achtbare Ergebnisse. Im HE Standard belegte Christian, in einem ausgeglichenen Feld, einen sehr guten dritten Platz. Im HE Basic überstand Markus ebenfalls die Vorrunde und musste sich im Achtelfinale knapp dem späteren Sieger geschlagen geben.

    Im HD Standard gelang es gleich zwei Friesdorfer Paarungen ins Halbfinale vorzustoßen.  Am Ende sprang ein toller zweiter Platz für Christian und Christoph heraus, aber auch Eric und Michael konnten sich über den dritten Platz freuen. 

  • Rückblick Teil 2: Die Friesdorfer ON TOUR in Paris
    Di., 26 Jun. 2012

    Und weiter geht es. Hier noch mal eine Erinnerung an die Tour nach Paris. 

    (M.H. und P.E) Am Donnerstagmorgen um 07.00 Uhr machten sich zunächst 9 Friesdorfer und 1 Heimerzheimer fast pünktlich um 07.00 Uhr in der Früh mit drei vollgepackten Autos auf den Weg in die Stadt der Liebe - (in unserem Falle 
    wahrscheinlich die Liebe zum Badminton)- PARIS!

    »zum Bericht von damals!

  • Friesdorfer auch in Siegburg erfolgreich
    Mo., 25 Jun. 2012

    (F.O) Die Siegesserie der Friesdorfer hält weiter an. Bei den Siegburger Stadtmeisterschaften holten sich Eric und Michael den Titel im HD A. Auch Christoph und Christian landeten auf dem Treppchen. Sie belegten einen sehr guten dritten Platz.

    Weiter gut in Form zeigen sich auch die Damen. Carmen kam mit Ira Indrakusuma (TV Siegburg) ebenfalls auf das Podest. Die beiden belegten im DD A einen schönen dritten Platz. Schon am Vortag sicherte sich Christian mit Maria Nieuwerth (DVB Diok) im MX A die Bronzemedaille.

  • Training am Donnerstag fällt aus
    So., 24 Jun. 2012

    Da am Donnerstag das Halbfinale der Europameisterschaft mit deutscher Beteilung stattfinden wird, fällt das Mannschaftstraining an diesem Tag aus.

  • Spielersitzung für die Saison 12/13
    Mi., 20 Jun. 2012

    Die diesjährige Spielersitzung findet am Donnerstag, den 05.07.2012 in der Halle statt. Los geht es um 19.00 Uhr. 

  • Friesdorfer in Mendig und Troisdorf erfolgreich
    Di., 19 Jun. 2012

    (F.O) Überaus erfolgreich gestalteten die Blau Weißen am letzten Wochenende die Auftritte beim Vulkan-Brauerei-Cup in Mendig und beim Troisdorfer Smash. In Troisdorf holten Carmen und Christoph, nach tollen Spielen, den Titel im Mixed nach Friesdorf.



    Zur gleichen Zeit standen Christian und Michael in Mendig im Finale. Allerdings als Gegner. Der Sieg ging dann an Michael und Timo Pralle (BV Aachen). Christian konnte sie mit Florian Brüll (SSV Lützenkirchen) über einen zweiten Platz freuen.

    Am Sonntag stand dann der zweite Tag in Troisdorf an. Carmen erreichte auch hier mit Ellen Siepen (BV Troisdorf) das Endspiel und konnte sich trotz der Niederlage im Finale über einen zweiten Platz freuen. Noch besser lief es bei Michael und Timo Pralle (BV Aachen). Zusammen konnten sie den Erfolg vom Vortag wiederholen und sicherten sich ungefährdet den Sieg in Troisdorf.

  • Rückblick auf die Mallorca Party
    Mo., 11 Jun. 2012

    (F.O) Noch ein paar Turniere und dann naht auch schon die Sommerpause. Damit es nicht ganz so langweilig wird, wollen wir in den nächsten Wochen ab und an noch mal ein paar Erinnerungen aufleben lassen. Heute die Malle-Party 2010!

     »zum Bericht von damals!

  • Training in den Schulferien
    Mo., 11 Jun. 2012

    (F.O) Die kleine Turnhalle der Michaelsschule kann ganz normal genutzt werden (Ausnahme ist wie immer die Grundreinigung, dort steht allerdings noch kein Termin fest). Das Schüler / Jugendtraining findet während der Ferien nicht statt. Die Dreifachhalle der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule bleibt während der Ferien geschlossen.

  • Der Prophet aus London!
    Mo., 28 Mai. 2012

    (F.O) Auf besonderen Wunsch und für alle nicht Facebook-User hier noch mal der Prophet aus London. Natürlich hofft Friesdorf noch auf ein Fazit von der Insel.

  • Die Staffeleinteilungen 2012/2013 sind da!
    So., 27 Mai. 2012
    (F.O) Die Staffeleinteilungen unserer Mannschaften sind da. Auch diese Saison gehen wir wieder mit neun Teams an den Start. Los geht es am ersten Septemberwochenende. Hier könnt ihr euch die Staffeleinteilungen ansehen.
  • Friesdorf im Medaillenregen!
    Do., 24 Mai. 2012

    (L.D) Am Freitag, den 18. Mai war es endlich wieder soweit: Die diesjährigen DJK Meisterschaften standen an. Da der Austragungsort (Plaidt) nur rund 43 km von Bonn entfernt lag, hatten 14 tapfere Friesdorfer beschlossen die Anreise mit dem Fahrrad zu bewältigen.

    Nachdem sich alle Radler in Bad Godesberg am Rhein eingefunden hatten und das obligatorische Gruppenfoto im Kasten war, konnte es auf die Strecke gehen. Zwar waren die Wetterbedingungen für die Tour nicht ideal, aber »weiter lesen!»

  • Friesdorf gewinnt Gesamtwertung!
    Mo., 21 Mai. 2012

    (F.O) Hier das endgültige amtliche Endergebnis der DJK Bundesmeisterschaften 2012! Wir haben zum ersten Mal die Gesamtwertung gewonnen!!! (hier die ersten fünf Plätze)

  • Sommerrodelbahn war ein voller Erfolg!
    Sa., 12 Mai. 2012

    (M.H) Am Samstag, den 12.5. gegen 11.30 Uhr haben sich 20 Friesdorfer, davon 16 „rodelfreudige“ Kinder auf den Weg zur Sommerrodelbahn an die Ahr begeben. Eine Stunde purer Rodelspaß war trotz der kühlen Temperatur garantiert.

    Immer in zweier Teams rasten die Kinder die Bahn runter und schöpften die Stunde freie Fahrt somit vollkommen aus. Anschließend tobten wir uns noch etwas auf dem grünen Gelände aus, bis wir uns pünktlich mit dem Start des Regens auf den Heimweg machten.

    Aber was wäre ein Ausflug ohne ein gemeinsames Abschlussessen? Und was würde sich da besser anbieten als McDonalds?! Bei ein paar Hamburgern, Pommes oder doch eher einem Eis wurde der (Heiß-) Hunger dann auch gestillt. Erschöpft, aber sehr glücklich und zufrieden machten sich dann alle Beteiligten wieder auf den Heimweg! »zum Fotoalbum!»

  • DJK Bundesmeisterschaften 2012!
    Fr., 11 Mai. 2012

    (F.O) Die T-Shirts für die Radfahrer sind entworfen und in Auftrag gegeben worden. Ab Mittwoch könnt ihr sie beim Training abholen.

Impressum RSS