Warning: Declaration of Document::build($echo = true) should be compatible with DOM::build($deep = true, $tab = '') in /homepages/32/d77421957/htdocs/relaunch/core/helper/Document.class.php on line 3

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/32/d77421957/htdocs/relaunch/core/helper/Document.class.php:3) in /homepages/32/d77421957/htdocs/relaunch/core/helper/Document.class.php on line 14
2 Punkte aus 2 Spielen! - Badminton Abt. DJK BW Friesdorf e.V.
2 Punkte aus 2 Spielen!
Mi., 17 Sep. 2014

(C.D) Nach dem souveränen 8:0 Sieg unserer Ersten gegen die 5. Mannschaft des Bundesligisten Refrath folgte nun eine 0:8 Schlappe gegen die 4. Mannschaft des Bundesligisten und Aufstiegsfavoriten 1. BC Beuel. In Bundesligaatmosphäre starteten wir mit dem 1. HD und dem DD. Christian und Florian verloren trotz 19-16 und 20-18 Führung knapp den ersten Satz und stellten nach Christians Totalausfall ab 13-9 im Zweiten fast komplett die Gegenwehr ein.

Carmen und Steffi konnten ihre gute Leistung aus dem 1. Spieltag nicht erneut abrufen und verloren glatt in zwei. Das 0:3 nach den Doppeln machten Oli und Christoph perfekt, trotz siegreichem ersten Satz war im zweiten und dritten nichts mehr drin. Im Dameneinzel konnte Steffi verletzungsbedingt leider nur streckenweise Vollgas geben, sodass es auch hier lediglich für einen Satzgewinn reichte.

Nachdem wir nun noch in allen drei Herreneinzeln von 14, 15 und 17 jährigen kompromisslos in zwei vorgeführt wurden machten Oli und Carmen im abschliessenden Mixed ein gutes Spiel und konnten immerhin einen gebrochenen Schläger des gegnerischen Herren als Triumph verbuchen. Trotz hoher Niederlage liessen wir den Abend mit guter Laune und leckeren Tappas beim Spanier ausklingen.

Nur 11 Stunden später folgte der vorgezogene dritte Spieltag zu Hause gegen die Gäste aus dem fast 140km entfernten Burbach. Die Vorzeichen für einen erneuten Heimsieg wurden durch Verletzungen/Erkrankungen einiger Spieler kurzzeitig getrübt, doch nach dem Einspielen zeigten alle "Daumen hoch" und so konnte doch in gewohnter Aufstellung angetreten werden.
 
Die Gegner erschienen nur mit einer Dame, das 1. HD ging ungefährdet an Florian und Christian und das zweite etwas knapper an die Gäste, nach 25 Minuten stand es also schon 2:1. Steffi zeigte im Einzel eine sehr gute Leistung und ließ Ihrer Gegnerin Steffi lediglich 22 Punkte verteilt auf 2 Sätzen. Im 1. HE war man sich nicht immer über den Punktestand einig, doch Christian spielte das Ding souverän runter und gewann schlussendlich 23-12 und 22-6.
 
Florian konnte im 2. HE endlich seinen Angstgegner besiegen, nach 11-1 Führung im dritten Satz schaukelte er das Ding sicher nach Hause. Christophs Sieg im dritten Einzel war nie wirklich gefährdet und auch Oli und Carmen schliessen sich dem Trend dies Siegens an.Carmen pausierte zwar für die Hälfte des zweiten Satzes, machte dann aber doch noch die letzten beiden Punkte und ersparte uns somit einen dritten Satz.
 
Auf Grund des vorgezogenen Spieltags geht es für die Erste erst in 5 Wochen in Wipperfeld weiter. Genug Zeit zur Regeneration!
  • DJK BW Friesdorf Vereinslied
  • DJK-Bundessportfest Mainz 2014
    "GeMEINZam beGEISTern" — DJK-Bundessportfest Mainz 2014
  • Weiter auf Siegeskurs!
    (S.L) Ebenso wie in der 5. Mannschaft konnte die Jugend am letzten Wochenende auch in der 4. Manschaft Einsatz zeigen - und das höchst erfolgreich.Gegen unseren
  • Mit Punkten in den Herbst!
  • Grundreinigung Turn- und Sporthalle Elisabeth-Selbert-Gesamtschule!
    Das Städtische Gebäudemanagement teilt mit, dass die Turn- und die Dreifachhalle der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule in der zweiten Woche der Herbstferien, konkret vom 13.10. – 18.10.2014 (kleine TH bis 17.04.) grundgereinigt wird.
  • Starker Auftritt in der Phoenix-Halle!
    (A.L) Einen in dieser Höhe niemals erwarteten 6:2 Sieg feierte am dritten Spieltag die 5. gegen SV Vilich-Müldorf 1, gegen den es in letzten Jahren meist empfindlich hohe Niederlagen gesetzt hatte.
  • Maximale Ausbeute bei der Dritten!
    (A.S) 100% gewonnene Matches und eine bestmögliche Punkteausbeute für den Klassenneuling – leider nur bei Spielen mit Damenbeteiligung (natürlich inkl. Dennis im Mixed …). Da es nun mal leider so
Impressum RSS